Schalke findet neuen Spielmacher

Schalke findet neuen Spielmacher

Schalke 04 macht kurz vor Auftakt in die 2. Bundesliga den nächsten Transfer perfekt. Wie von SPORT1 zuvor berichtet, verstärkt ein Kölner die Königsblauen.
Torhüter Ralf Fährmann wurde positiv auf Corona getestet. Vor dem mit Spannung erwarteten Saisonauftakt gegen den HSV sucht Sportdirektor Rouven Schröder jetzt fieberhaft Ersatz für die Nummer eins.
Torwart-Dilemma: "Fehler der Vergangenheit holen Schalke ein"
04:55
Alexandra Müller
von .. SPORT1
am 21. Juli

Schalke 04 hat Dominick Drexler verpflichtet. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur 2. Bundesliga)

Der Spielmacher wechselt vom 1. FC Köln zu den Königsblauen. Das gab der Klub zwei Tage vor dem Auftakt in die neue Zweitliga-Saison bekannt. Drexler unterschreibt für zwei Jahre. Zuvor hatte SPORT1 bereits über den Wechsel berichtet.

„Mit Dominick haben wir unseren Wunschspieler für das offensive Mittelfeld gefunden“, sagt Sportdirektor Rouven Schröder. Er ergänzte: „Er bringt eine hohe Spielintelligenz mit, was das Spiel mit und ohne Ball betrifft. Er ist unheimlich kreativ, weiß sich auch in engen Räumen durchzusetzen. 55 Torbeteiligungen in 97 Zweitligaspielen unterstreichen, wie wertvoll er für die Mannschaft werden kann.“ (DATEN: Die Tabelle der 2. Bundesliga)

Der 31 Jahre alte Drexler erhält bei den Knappen die Rückennummer 24. Der gebürtige Bonner freut sich auf seine neue Aufgabe: „Als sich Schalke 04 bei mir gemeldet hat, musste ich nicht lange überlegen“, erklärte Drexler. „Ich freue mich sehr darauf, die Mannschaft möglichst schnell kennenzulernen und vielleicht schon am Freitag gegen den HSV zum Kader zu gehören.“ (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der 2. Bundesliga)

Schalke startet bereits am Freitag mit einem Heimspiel gegen den Hamburger SV in die neue Saison der 2. Bundesliga.