Anzeige

Lange Sperre für Fortuna-Profi

Lange Sperre für Fortuna-Profi

Edgar Prib von Fortuna Düsseldorf ist vom Sportgericht des DFB wegen „eines rohen Spiels gegen den Gegner“ für drei Spiele gesperrt worden.
Der Hamburger SV kommt erneut nicht über das Unentschieden hinaus. Gegen Fortuna Düsseldorf führt der HSV lange in Überzahl - bis die Fortuna durch Bozenik das Tor zum 1:1 erzielt.
SID
SID
von SID

Edgar Prib vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) wegen „eines rohen Spiels gegen den Gegner“ für drei Spiele gesperrt worden.

Der 31-Jährige war in der Partie am Samstag beim Hamburger SV (1:1) des Feldes verwiesen worden.

KSC-Torhüter Marius Gersbeck ist nach seiner Roten Karte wegen eines „unsportliche Verhaltens“ im Spiel zwischen dem Karlsruher SC und Erzgebirge Aue (2:1) mit einer Sperre von einer Partie belegt worden.

Dynamo Dresden wurde nach zwei Becherwürfen seiner Fans mit einer Geldstrafe von 1500 Euro belegt.