Anzeige

St. Pauli in Not, HSV unter Druck

St. Pauli in Not, HSV unter Druck

Am Sonntag muss der FC St. Pauli ausgerechnet im Spitzenspiel gegen den 1. FC Nürnberg ohne Trainer Timo Schultz ran. Der Hamburger SV muss bei Schlusslicht Ingolstadt gewinnen.
Im Nachholspiel gegen den SV Sandhausen lässt der FC St. Pauli von Beginn an keine Zweifel aufkommen und zaubert sich wieder zurück auf Platz 1.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Hinrunden-Schlussspurt in der 2. Bundesliga!

Am Sonntag sind gleich beide Hamburger Klubs im Einsatz - und beide haben eine besondere Situation zu bewältigen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der 2. Bundesliga)

St. Pauli-Trainer Schultz hat Corona

Der FC St. Pauli, vor dem Spieltag Spitzenreiter, ist um 13.30 Uhr gefordert. Die Hamburger haben eine schwere Aufgabe vor der Brust, sie bekommen es mit dem 1. FC Nürnberg zu tun.

Es ist das Spitzenspiel des Tages in der 2. Bundesliga - beide Vereine trennen nur fünf Punkte. (DATEN: Die Tabelle der 2. Bundesliga)

Ausgerechnet hier muss St. Pauli auf seinen Trainer Timo Schultz verzichten. Der Coach wurde positiv auf Corona getestet und befindet sich in Isolation. (BERICHT: St. Paulis Trainer hat Corona)

Wie entfesselt: Der SV Darmstadt dominiert im Spitzenspiel den FC St. Pauli und schiebt sich an den Kiez-Kickern vorbei an die Tabellenspitze.
04:29
Demütigung im Spitzenspiel! Darmstadt stürmt an die Spitze

HSV braucht gegen Schlusslicht Punkte

Der Hamburger SV braucht dringend Punkte, um oben dran zu bleiben.

Gegner ist das abgeschlagene Schlusslicht FC Ingolstadt, die drei Punkte sind fest eingeplant. Zuletzt gelang der Big Point gegen Regensburg.

Im Fernduell um die oberen Ränge ist auch der SC Paderborn im Einsatz. Für den SC steht das Duell mit Mittelfeldklub Hansa Rostock auf dem Programm.

Der SV Darmstadt 98 hatte Sst. Pauli am Samstag vorerst die Tabellenführung abgenommen. Die Lilien schlugen Erzgebirge Aue mit 2:1. Schalke 04 feierte auch ohne Torjäger Simon Terodde 5:2 gegen den SV Sandhausen. Holstein Kiel schlug im Abendspiel Werder Bremen mit 2:1.

Schon am Freitag feierte der SSV Jahn Regensburg einen 3:1-Sieg gegen Dynamo Dresden. Der 1. FC Heidenheim jubelte dank eines späten Treffers und gewann 1:0 bei Fortuna Düsseldorf. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur 2. Bundesliga)

Spielplan und Ergebnisse am 15. Spieltag der 2. Bundesliga:

Freitag, 18:30 Uhr:

Fortuna Düsseldorf - 1. FC Heidenheim 0:1

SSV Jahn Regensburg - SG Dynamo Dresden 3:1

Samstag, 13.30 Uhr:

FC Schalke - SV Sandhausen 5:2

Karlsruher SC - Hannover 96 4:0

FC Erzgebirge - SV Darmstadt 98 1:2

20.30 Uhr:

Holstein Kiel - SV Werder Bremen 2:1

Sonntag, 13.30 Uhr:

Hamburger SV - FC Ingolstadt 04

SC Paderborn - FC Hansa Rostock

1. FC Nürnberg - FC St. Pauli

So können Sie die 2. Bundesliga am 15. Spieltag live im TV & Stream verfolgen:

TV: Sky

Stream: Sky

Alles zur 2. Bundesliga bei SPORT1: