Anzeige

Schalke-Star fällt „bis auf weiteres“ aus

Schalke-Star fällt „bis auf weiteres“ aus

Der FC Schalke 04 muss am Samstag im Heimspiel gegen den SV Sandhausen auf Simon Terodde verzichten. Der Angreifer könnte sogar noch länger fehlen.
Werder Bremen kommt gegen den FC Schalke in letzter Minute dank eines höchst schmeichelhaften Elfmeters zum Ausgleich. Auf köngisblauer Seite sind die Gemüter erhitzt.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Zweitligist Schalke 04 muss am Samstag im Heimspiel gegen den SV Sandhausen auf Torjäger Simon Terodde verzichten. Der 33 Jahre alte Mittelstürmer laboriert nach offiziellen Angaben an einer Muskelverletzung und steht bis auf Weiteres nicht zur Verfügung.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Terodde erzielte in der laufenden Saison bereits zwölf Zweitliga-Tore für die Königsblauen. Am vergangenen Spieltag beim SV Werder Bremen (1:1) hatte er mit seinem 154. Tor einen neuen Zweitliga-Rekord aufgestellt.

Für diese außergewöhnliche Leistung wurde er vor Anpfiff gegen Sandhausen geehrt.

Gegen den SVS fehlen außerdem Danny Latza (starke Prellung) und Darko Churlinov (Schulterprobleme).

-----

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)