Anzeige

Überraschung gelungen

Überraschung gelungen

2. Liga: SV Darmstadt 98 – Fortuna Düsseldorf, 1:3 (0:2)
Fortuna Düsseldorf ist  mit einem 3:1 in Darmstadt der Befreiungsschlag gelungen. Dabei hielten sie dem Darmstädter Dauerdruck stand.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Gegen Fortuna Düsseldorf setzte es für den SV Darmstadt 98 eine ungeahnte 3:1-Pleite. Der Underdog brachte den Favoriten überraschend zu Fall.

Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Der Unparteiische beendete das Spiel und damit schlug die Fortuna Darmstadt auswärts mit 3:1.

Der Patzer des SV Darmstadt 98 zog im Klassement keine Folgen nach sich. Mit beeindruckenden 38 Treffern stellt das Heimteam den besten Angriff der 2. Liga, allerdings fand Düsseldorf diesmal geeignete Gegenmaßnahmen. Darmstadt verbuchte insgesamt neun Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Fortuna Düsseldorf in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den elften Tabellenplatz. Fünf Siege, vier Remis und sieben Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Nach vier sieglosen Spielen ist die Fortuna wieder in der Erfolgsspur.

Nächster Prüfstein für den SV Darmstadt 98 ist der SC Paderborn 07 (Samstag, 13:30 Uhr). Düsseldorf misst sich am selben Tag mit dem FC St. Pauli (20:30 Uhr).