Anzeige

Corona-Fälle beim FC Ingolstadt

Corona-Fälle beim FC Ingolstadt

Beim Zweitligisten FC Ingolstadt haben sich Spieler mit dem Coronavirus infiziert.
Mehrere Spieler von Ingolstadt potitiv getestet
Mehrere Spieler von Ingolstadt potitiv getestet
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Beim Zweitligisten FC Ingolstadt haben sich Spieler mit dem Coronavirus infiziert.

Die positiven Befunde im Rahmen der standardmäßigen Durchführung von Schnelltests hätten sich durch PCR-Tests bestätigt, teilte der Klub am Donnerstag mit. Sämtliche Vorsorgemaßnahmen seien danach umgehend eingeleitet sowie das örtliche Gesundheitsamt und die Deutsche Fußball Liga (DFL) informiert worden, hieß es weiter.

Genauere Angaben machte der abgeschlagene Tabellenletzte zunächst nicht. Die Schanzer ergänzten lediglich, dass sich die positiv getesteten Personen in häuslicher Quarantäne befänden.

Alles zur 2. Bundesliga bei SPORT1: