Anzeige
Home>Fußball>

Sandhausen trennt sich von Gaudino

Fußball>

Sandhausen trennt sich von Gaudino

Anzeige
Anzeige

Sandhausen trennt sich von Gaudino

Sandhausen trennt sich von Gaudino

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen trennt sich von Mittelfeldspieler Gianluca Gaudino.
Gianluca Gaudino (r.) verlässt den SV Sandhausen
Gianluca Gaudino (r.) verlässt den SV Sandhausen
© FIRO/FIRO/SID/Heiko Becker
SID
SID
von SID

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen trennt sich von Mittelfeldspieler Gianluca Gaudino. Beide Seiten einigten sich laut des Klubs auf eine Auflösung des bestehenden Vertrages.

Der 25 Jahre als Sohn des früheren Nationalspielers Maurizio Gaudino wechselte vor einem Jahr vom Schweizer Erstligisten Young Boys Bern an den Hardtwald. Der frühere Profi von Rekordmeister Bayern München kam in der Hinrunde der vergangenen Saison aber nur auf sechs Einsätze und wurde zu Jahresbeginn an den österreichischen Erstligisten SCR Altach verliehen.