Anzeige
Home>Fußball>

2. Liga: Eintracht Braunschweig – Fortuna Düsseldorf (Samstag, 20:30 Uhr)

Fußball>

2. Liga: Eintracht Braunschweig – Fortuna Düsseldorf (Samstag, 20:30 Uhr)

Anzeige
Anzeige

Die Zahlen sprechen für Braunschweig

Die Zahlen sprechen für Braunschweig

2. Liga: Eintracht Braunschweig – Fortuna Düsseldorf (Samstag, 20:30 Uhr)

©
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1
-
-

Will Eintracht Braunschweig den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen Fortuna Düsseldorf gewonnen werden. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von Braunschweig ernüchternd. Gegen Holstein Kiel kassierte man eine 0:3-Niederlage. Gegen SpVgg Greuther Fürth war für die Fortuna im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Eintracht Braunschweig muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Neben dem Tabellenletzten gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Die Defensive der Mannschaft von Coach Michael Schiele muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits neunmal war dies der Fall. Vier Partien, vier Niederlagen. Die Bilanz von Braunschweig spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Düsseldorf ist mit sieben Punkten aus vier Partien gut in die Saison gestartet. Der Gast verbuchte zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite.

Mit Eintracht Braunschweig trifft Fortuna Düsseldorf auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.