Anzeige
Home>Fußball>

2. Liga: SSV Jahn Regensburg – FC St. Pauli, 2:0 (2:0)

Fußball>

2. Liga: SSV Jahn Regensburg – FC St. Pauli, 2:0 (2:0)

Anzeige
Anzeige

SSV Jahn Regensburg stoppt Talfahrt

SSV Jahn Regensburg stoppt Talfahrt

2. Liga: SSV Jahn Regensburg – FC St. Pauli, 2:0 (2:0)
Der SV Jahn Regensburg hat in der 2. Fußball-Bundesliga seinen ersten Sieg seit sechs Spielen gefeiert.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Durch ein 2:0 holte sich der SSV in der Partie gegen den FC St. Pauli drei Punkte. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Regensburg die Nase vorn.

Für das 1:0 und 2:0 war Andreas Albers verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (8./41.). Timo Schultz von St. Pauli nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Betim Fazliji blieb in der Kabine, für ihn kam Connor Metcalfe. Ohne weitere Tore ging es in die Pause. In Durchgang zwei lief Igor Matanovic anstelle von Johannes Eggestein für den FC St. Pauli auf. Der bisherige Spielverlauf lief nach dem Geschmack von Mersad Selimbegovic, sodass die Situation es hergab, einen Doppelwechsel vorzunehmen: Dario Vizinger und Kaan Caliskaner kamen für Prince Osei Owusu und Blendi Idrizi ins Spiel (70.). Mit Christian Viet und Nicklas Shipnoski nahm Mersad Selimbegovic in der 90. Minute gleich zwei Spieler aus der Startformation vom Feld. Ersetzt wurden sie von Aygün Yildirim und Sebastian Nachreiner. Der Halbzeitstand von 2:0 war letztlich auch das Endergebnis. Damit hatte sich der SSV Jahn Regensburg bereits vor dem Pausenpfiff auf die Siegerstraße gebracht.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der Gastgeber im Klassement nach vorne und belegt jetzt den elften Tabellenplatz. Nach sechs sieglosen Spielen ist der SSV wieder in der Erfolgsspur.

St. Pauli findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Der Gast ließ im Tableau zuletzt Federn, nachdem man in den vergangenen fünf Spielen keinen Sieg eingefahren hatte.

Zwei Siege, vier Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des FC St. Pauli bei. Regensburg verbuchte insgesamt drei Siege, zwei Remis und vier Niederlagen.

Lesen Sie auch
Fußball-Zweitligist SV Sandhausen muss bis zum Ende der Hinrunde auf Chima Okoroji (25) verzichten.
2. Bundesliga
2. Bundesliga
vor 1 Std.
Fußball-Zweitligist SC Paderborn verlängert mit Chef-Trainer Lukas Kwasniok vorzeitig. Das ursprüngliche Arbeitspapier wäre im Sommer ausgelaufen.
2. Bundesliga
2. Bundesliga
vor 2 Std.
2. Liga: SpVgg Greuther Fürth – SV Sandhausen (Samstag, 13:00 Uhr)
2. Bundesliga
2. Bundesliga
29.09.

In zwei Wochen, am 02.10.2022, tritt der SSV Jahn Regensburg beim 1. FC Magdeburg an, während St. Pauli einen Tag früher den 1. FC Heidenheim 1846 empfängt.