Home>Fußball>

2. Bundesliga heute: KSC - Rostock LIVE im TV, Live-Ticker & Livestream

Fußball>

2. Bundesliga heute: KSC - Rostock LIVE im TV, Live-Ticker & Livestream

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

2. Bundesliga heute: KSC gegen Rostock

Der Karlsruher SC empfängt heute den FC Hansa Rostock. Der Anstoß ist um 13:30 Uhr im BBBank Wildpark. SPORT1 erklärt Ihnen, wo Sie das Spiel im TV, Livestream und Live-Ticker verfolgen können.
Karlsruhe fährt einen verdienten Heimsieg ein. Gegen Nürnberg geht der KSC bereits nach ein paar Sekunden in Führung.
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Am heutigen Sonntag, den 03.12.23, trifft der Karlsruher SC auf den FC Hansa Rostock in der 2. Bundesliga. Das Match wird um 13:30 Uhr angepfiffen. Die bisherige Bilanz spricht für den Karlsruher SC, der keines der sechs Zweitliga-Heimspiele gegen den FC Hansa Rostock verloren hat. Rostock hingegen konnte auswärts beim KSC zuletzt vor 15 Jahren gewinnen und blieb seitdem in sieben Gastspielen sieglos. Beide Mannschaften haben in den ersten 14 Saisonspielen je 16 Punkte eingefahren, wobei dies für den KSC die schwächste Zweitliga-Saison seit vier Jahren und für Rostock sogar die schwächste seit zwölf Jahren darstellt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Die Spieler im Fokus

Budu Zivzivadze vom Karlsruher SC könnte eine entscheidende Rolle spielen. Er erzielte in dieser Saison drei Jokertore, das ist geteilter Liga-Höchstwert. Zudem traf er gegen Nürnberg erstmals in der 2. Liga doppelt – das sind genauso viele Tore wie in seinen vorherigen 22 Zweitliga-Einsätzen zusammen. Der KSC könnte erstmals seit April wieder innerhalb einer Saison in drei aufeinanderfolgenden Zweitliga-Spielen ungeschlagen bleiben. Rostock hingegen hat acht der ersten 14 Spiele in dieser Zweitliga-Saison verloren und könnte erstmals seit April/Mai wieder zwei Zweitliga-Gastspiele in Serie gewinnen.

Statistiken und Taktiken

Der Karlsruher SC hat in dieser Saison bereits sieben Tore in der Anfangsviertelstunde erzielt, das ist Liga-Höchstwert. Rostock hingegen erzielte in dieser Spielphase nur ein einziges Tor. Der KSC brachte zudem 52% seiner nicht geblockten Schüsse aufs Tor, das ist geteilter Liga-Höchstwert. Rostock weist diesbezüglich ligaweit den drittschwächsten Wert auf. Interessant ist auch die unterschiedliche Spielweise der beiden Mannschaften: Während der KSC ligaweit die wenigsten Fouls pro Spiel begeht, kommt Rostock auf die meisten Foulspiele. Es bleibt abzuwarten, wie diese unterschiedlichen Spielstile aufeinandertreffen und das Spiel beeinflussen werden.

Wird Karlsruher SC gegen FC Hansa Rostock heute im Free-TV übertragen?

Nein, das Spiel ist nicht im Free-TV zu sehen.

{ "placeholderType": "MREC" }

2. Liga heute: Wo wird KSC gegen HRO im TV & Stream übertragen?

Das Spiel kann auf Sky und im Sky-Livestream verfolgt werden.

2. Bundesliga: Karlsruher SC gegen FC Hansa Rostock im Liveticker bei SPORT1 verfolgen

Sie können das Spiel im Liveticker auf SPORT1 verfolgen. Klicken Sie auf den Link, um zum Liveticker zu gelangen: Karlsruher SC gegen FC Hansa Rostock im Liveticker bei SPORT1

Möchten Sie auch andere 2. Bundesliga-Partien im Ticker verfolgen, können Sie in unserer Liveticker-Übersicht fündig werden.

Highlights im Free-TV und in Videoclips auf den digitalen SPORT1 Plattformen

SPORT1 bietet neben dem Topspiel im Free-TV eine umfangreiche Highlight-Berichterstattung zur 2. Bundesliga!

{ "placeholderType": "MREC" }

Die Highlights der Freitags- und Samstagsspiele sind an den Spieltagen 1 und 2 am Sonntagmorgen ab 9:30 Uhr in „Bundesliga Pur – 2. Bundesliga“ zu sehen, ab dem 3. Spieltag dann am Sonntagmorgen vor dem STAHLWERK Doppelpass in „Bundesliga Pur – 1. & 2. Bundesliga“ ab 08:30 Uhr.

Zudem können die Fans auf den digitalen Kanälen von SPORT1 an den Spieltagen jeweils ab Montag, 0:00 Uhr, on-demand alle Highlights des jeweiligen Spieltags in Videoclips erleben.

Die Highlight-Videos stehen den Fans anschließend bis zum Saisonende auf Abruf zur freien Verfügung.

----

Dieser Artikel wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und ist abschließend geprüft worden. Hinweise oder Anmerkungen gerne an feedback-digitale-produkte@sport1.de.