Home>Fußball>2. Bundesliga>

2. Liga: SV Wehen Wiesbaden – SC Paderborn 07, 1:2 (1:1)

2. Bundesliga>

2. Liga: SV Wehen Wiesbaden – SC Paderborn 07, 1:2 (1:1)

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Klefisch stellt späten Sieg sicher

2. Liga: SV Wehen Wiesbaden – SC Paderborn 07, 1:2 (1:1)
Paderborn dreht das Spiel in Wiesbaden und stürzt die Hausherren tiefer in die Krise. Beide Teams glänzen vor ihren Treffern mit sehenswerten Steilpässen wie aus dem Lehrbuch.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Ein Tor machte den Unterschied – der SC Paderborn 07 siegte mit 2:1 gegen die SV Wehen Wiesbaden. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für den SCP. Die Gäste hatten im Hinspiel mit 2:1 gewonnen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Franko Kovačević brachte Paderborn in der 30. Minute per Linksschuss ins Hintertreffen. Für das erste Tor des SC Paderborn 07 war Koen Kostons verantwortlich, der in der 39. Minute das 1:1 besorgte. Zur Pause stand ein Unentschieden, und für beide Mannschaften war noch alles drin. In der 59. Minute stellte Wiesbaden personell um: Per Doppelwechsel kamen Thijmen Goppel und Hyun-ju Lee auf den Platz und ersetzten Amar Ćatić und Kianz Froese. Kai Klefisch traf per Rechtsschuss zur 2:1-Führung für den SCP (82.). Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 2:1 zugunsten von Paderborn.

Zu mehr als Platz 13 reicht die Bilanz der SV Wehen Wiesbaden derzeit nicht. Der Gastgeber verbuchte insgesamt sieben Siege, sechs Remis und zehn Niederlagen. Die vergangenen Spiele waren für Wiesbaden nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Der SC Paderborn 07 machte in der Tabelle einen Schritt nach vorne und steht nun auf dem fünften Platz. Elf Siege, vier Remis und acht Niederlagen hat der SCP derzeit auf dem Konto. Paderborn befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

{ "placeholderType": "MREC" }
Lesen Sie auch

Die SV Wehen Wiesbaden tritt am kommenden Sonntag bei SV 07 Elversberg an, der SC Paderborn 07 empfängt am selben Tag den 1. FC Magdeburg.