Home>Fußball>2. Bundesliga>

2. Bundesliga heute: Hertha - Kaiserslautern LIVE im TV, Liveticker & Livestream

2. Bundesliga>

2. Bundesliga heute: Hertha - Kaiserslautern LIVE im TV, Liveticker & Livestream

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

2. Bundesliga heute: Hertha gegen Kaiserslautern

Hertha BSC empfängt heute den 1. FC Kaiserslautern. Der Anstoß ist um 13:00 Uhr im Olympiastadion. SPORT1 erklärt Ihnen, wo Sie das Spiel im TV, Livestream und Liveticker verfolgen können.
Friedhelm Funkel will mit dem FC Kaiserslautern die Klasse halten
Friedhelm Funkel will mit dem FC Kaiserslautern die Klasse halten
© IMAGO/Thomas Frey

Am heutigen Samstag, den 11. Mai 2024, treffen um 13:00 Uhr Hertha BSC und der 1. FC Kaiserslautern in der 2. Bundesliga aufeinander. Die Begegnung verspricht eine interessante Konstellation, da Kaiserslautern in fünf Duellen in der 2. Liga noch nie gegen Hertha BSC gewinnen konnte.

{ "placeholderType": "MREC" }

In dieser Saison jedoch konnte sich der FCK im DFB-Pokal-Viertelfinale bei der Hertha durchsetzen. Die Trainer beider Mannschaften, Friedhelm Funkel und Pál Dárdai, haben eine gemeinsame Vergangenheit bei Hertha BSC, was zusätzliche Brisanz in das Spiel bringt.

Form der Mannschaften

Der 1. FC Kaiserslautern zeigt sich in guter Form und ist seit drei Zweitliga-Spielen ungeschlagen. Die letzten beiden Partien konnten sie sogar für sich entscheiden. Eine solche Serie gelang dem FCK zuletzt von August bis Oktober 2023. Im Gegensatz dazu ist Hertha BSC seit drei Zweitliga-Spielen sieglos.

Nach 32 Spielen in dieser Saison hat die Hertha aktuell 27 Punkte weniger als in der letzten Aufstiegssaison 2012/13 zum Vergleichszeitpunkt. Der 1. FC Kaiserslautern hat nach 32 Zweitliga-Spielen vier Punkte Vorsprung auf Wehen Wiesbaden auf dem Relegationsrang 16 – ein solch großer Vorsprung wurde seit Wiedereinführung der Relegation so spät in der Saison noch nie verspielt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Schlüsselspieler und Statistiken

Ein Blick auf die Statistiken zeigt, dass Hertha BSC in dieser Saison vor heimischem Publikum die meisten Tore erzielt hat. Besonders hervorzuheben ist dabei Palko Dárdai, der in seinen letzten fünf Zweitliga-Einsätzen an sechs Treffern direkt beteiligt war. Auf der anderen Seite muss der 1. FC Kaiserslautern auf Filip Kaloc verzichten, der aufgrund seiner fünften Gelben Karte gesperrt ist.

Lesen Sie auch

Kaloc hat in seinen letzten drei Zweitliga-Partien zwei Treffer erzielt und traf auch im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen die Hertha. Trotz der starken Offensive hat Kaiserslautern in dieser Saison bereits 61 Gegentore kassiert und konnte nur einmal eine Weiße Weste behalten. Dies könnte ein entscheidender Faktor in der heutigen Begegnung sein.

Wird Hertha BSC gegen 1. FC Kaiserslautern heute im Free-TV übertragen?

Nein, das Spiel ist nicht im Free-TV zu sehen.

2. Liga heute: Wo wird BSC gegen FCK im TV & Stream übertragen?

Das Spiel kann auf Sky und im Sky-Livestream verfolgt werden.

{ "placeholderType": "MREC" }

2. Bundesliga: Hertha BSC gegen 1. FC Kaiserslautern im Liveticker bei SPORT1 verfolgen

Sie können das Spiel im Liveticker auf SPORT1 verfolgen. Klicken Sie auf den Link, um zum Liveticker zu gelangen: Hertha BSC gegen 1. FC Kaiserslautern im Liveticker bei SPORT1

Möchten Sie auch andere 2. Bundesliga-Partien im Ticker verfolgen, können Sie in unserer Liveticker-Übersicht fündig werden.

Highlights im Free-TV und in Videoclips auf den digitalen SPORT1 Plattformen

SPORT1 bietet neben dem Topspiel im Free-TV eine umfangreiche Highlight-Berichterstattung zur 2. Bundesliga!

Die Highlights der Freitags- und Samstagsspiele sind an den Spieltagen 1 und 2 am Sonntagmorgen ab 9:30 Uhr in „Bundesliga Pur – 2. Bundesliga“ zu sehen, ab dem 3. Spieltag dann am Sonntagmorgen vor dem STAHLWERK Doppelpass in „Bundesliga Pur – 1. & 2. Bundesliga“ ab 08:30 Uhr.

Zudem können die Fans auf den digitalen Kanälen von SPORT1 an den Spieltagen jeweils ab Montag, 0:00 Uhr, on-demand alle Highlights des jeweiligen Spieltags in Videoclips erleben.

Die Highlight-Videos stehen den Fans anschließend bis zum Saisonende auf Abruf zur freien Verfügung.