Anzeige

Schweinsteiger führt FCB zum Titel

Schweinsteiger führt FCB zum Titel

Tobias Schweinsteiger gewinnt mit dem FC Bayern seinen ersten Titel als Trainer. In der kommenden Saison wird Schweinsteiger bei den Bayern befördert.
Tobias Schweinsteiger
Tobias Schweinsteiger
© instagram.com/tobias_schweinsteiger

Als Spieler stand er immer im Schatten seines Bruders Bastian, doch als Trainer will Tobias Schweinsteiger selber große Titel gewinnen.

Den ersten Schritt dafür hat er getan, denn mit der U17 des FC Bayern ist der Co-Trainer zusammen mit Chefcoach Tim Walter Meister in der Staffel Süd/Südwest geworden.

Die Bayern machten den Titelgewinn durch einen 1:0 (1:0)-Auswärtssieg im Topspiel bei Verfolger VfB Stuttgart perfekt.

Es ist Schweinsteigers erster Titel als Trainer.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Im Halbfinale um die U17-Meisterschaft trifft Bayern nun auf den Meister der West-Staffel, aktuell wäre dies Schalke 04, die nur noch einen Punkt zum Titel benötigen.

In der kommenden Saison wird Schweinsteiger zusammen als Assistent von Walter die Bayern-Amateure (U23) trainieren.