Anzeige

Rummenigge: Klose als Löw-Erbe

Rummenigge: Klose als Löw-Erbe

Michael Rummenigge wünscht sich, dass Oliver Bierhoff dem Beispiel von Joachim Löw folgt - und hat einen überraschenden Vorschlag.
Michael Rummenigge bringt Miroslav Klose als Nachfolger von Bundestrainer Joachim Löw ins Spiel.
SID
SID
von SID

Michael Rummenigge wünscht sich nach der EURO im Sommer einen kompletten Umbruch in der Führungsriege des DFB-Teams, der angekündigte Rücktritt von Joachim Löw ist für den Ex-Nationalspieler nicht genug.

"Für einen konsequenten Neuanfang hätte meiner Meinung nach auch Oliver Bierhoff zurücktreten müssen - alleine schon, um alte Seilschaften abzuschneiden", schrieb Rummenigge in seiner Kolumne für das RedaktionsNetzwerk Deutschland.

Der CHECK24 Doppelpass mit Oliver Mintzlaff am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Rummenigge griff Bierhoff, Direktor Nationalmannschaften beim Deutschen Fußball-Bund (DFB), offen an: "Ich muss fast lachen, wenn ich höre, dass er damit betraut ist, einen Löw-Nachfolger zu finden. Die Tatsache, dass er offenbar auch an Stefan Kuntz denkt, dem ich ? bei aller Wertschätzung ? dieses Amt nicht zutraue, zeigt, dass die Suche ein anderer machen müsste." 

Der frühere Profi von Bayern München und Borussia Dortmund brachte einen neuen Kandidaten für die Löw-Nachfolge ins Spiel: Miroslav Klose. "Er war als Spieler ein Weltstar und ist zudem ein Supertyp. Er hat zwar als Trainer noch nicht auf allerhöchstem Niveau gearbeitet, aber wie man hört, im Bayern-Nachwuchs und als Co-Trainer einen super Job gemacht", schrieb der 57-Jährige. 

MEHR DAZU