Anzeige

Startschuss für neues Sportmagazin

Startschuss für neues Sportmagazin

Die Erstausgabe des Sportmagazins "FUSSBALL & FAMILIE" erscheint am 8. März – Robert Lewandowski, Lothar Matthäus und Toni Kroos stehen im Fokus.
Am 8. März ist die erste Ausgabe des Sportmagazins "FUSSBALL & FAMILIE" erschienen
Am 8. März ist die erste Ausgabe des Sportmagazins "FUSSBALL & FAMILIE" erschienen
© rtv media group/SPORT1
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Ein neuer Star am Print-Himmel läuft sich warm – Kickoff für Deutschlands größtes Sport-Supplement: Am 8. März erscheint die erste Ausgabe des Sportmagazins "FUSSBALL & FAMILIE", das die rtv media group in Kooperation mit der SPORT1 GmbH veröffentlicht.

Das Heft liegt mit einer Startauflage von zirka 400.000 Exemplaren ausgewählten Tageszeitungen bei – und wird damit bereits zum Launch das auflagenstärkste Sportmagazin in Deutschland. Für 2021 sind acht Ausgaben inklusive einer Spezialausgabe zur Fußball-EM geplant.

Partnerschaft mit SPORT1: Erste Sportheftreihe der rtv media group

Für die rtv media group ist das neue Sportmagazin, das in Zusammenarbeit mit Deutschlands führender 360°-Sportplattform SPORT1 an den Start gebracht wird, die erste periodisch erscheinende Publikation in diesem Segment.

Das Heft wird anfangs mit einer Auflage von zirka 400.000 Exemplaren den neun Tageszeitungen Sächsische Zeitung, Morgenpost am Sonntag, Fränkischer Tag, Coburger Tageblatt, Bayerische Rundschau, Saale Zeitung, DIE KITZINGER, Rems-Zeitung und dem Schifferstadter Tagblatt beiliegen. Gespräche mit weiteren Partnerverlagen laufen.

Begleiter und Ideengeber für fußballbegeisterte Familien

"FUSSBALL & FAMILIE" ist das erste Sportmagazin, das die Lieblingssportart der Deutschen für die ganze Familie erlebbar macht. Neben Interviews mit hochkarätigen Stars, Infos zu wichtigen Sportevents und geballtem Experten-Wissen bietet das Supplement viele Anregungen für große und kleine Fußballfans.

Die Erstausgabe am 8. März würdigt Lothar Matthäus – er feiert in diesem Monat seinen 60. Geburtstag – mit einem ausführlichen Interview, porträtiert den Weltfußballer Robert Lewandowski und lässt Toni Kroos zu Wort kommen.

Außerdem geht es um die Bundesligastadt Dortmund als Ausflugsziel, um Trainingsgeräte für kleine Kicker:innen und um die Frage, wie man junge Talente fördert. Das Juni-/Juli-Heft widmet sich dann in einer erweiterten Auflage von über einer Million Exemplaren einem der größten Sportereignisse des Jahres: der Fußball-Europameisterschaft, die in zwölf europäischen Städten stattfinden soll.

Die redaktionelle Gestaltung des neuen Heftes übernehmen zwei hochkarätige Fußballexperten: der bekannte Sportjournalist Pit Gottschalk, Chefredakteur und Chief Content Officer sowie Mitglied der Geschäftsleitung der SPORT1 GmbH, und Andreas Herden, der schon 2018 das WM-Magazin der rtv media group betreute. Zudem verantwortet er die tvtv-Produktfamilie. Mit der Sportheftreihe führt das Nürnberger Medienunternehmen, das neben zahlreichen TV-Titeln auch das Landmagazin "Land & Leute" herausgibt, seine Serie an erfolgreichen Supplements fort.

Pit Gottschalk, Chefredakteur und Chief Content Officer sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH
Pit Gottschalk, Chefredakteur und Chief Content Officer sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH

Pit Gottschalk, Chefredakteur und Chief Content Officer sowie Mitglied der Geschäftsleitung der SPORT1 GmbH: "Der Doppelpass zwischen Nürnberg und München ist gelungen: Bereits zum Start unserer Partnerschaft mit der rtv media group legen wir Deutschlands auflagenstärkstes Sportmagazin auf. Unserer 360°-Strategie folgend haben wir mit 'FUSSBALL & FAMILIE' erstmals ein monatliches Magazin im Portfolio, das perfekt unseren linearen Auftritt im Free-TV ergänzt und unsere digitalen Kanäle erweitert."

Auch Niklas Darijtschuk, Geschäftsführer der rtv media group, ist begeistert: "Mit dem neuen Format 'FUSSBALL & FAMILIE' nehmen wir DAS Herzensthema der Deutschen in unser Portfolio auf und haben dabei die ganze Familie im Blick. Gemeinsam mit einem großartigen Partner setzen wir den Weg der Diversifikation unserer Supplements konsequent fort und erschließen eine weitere attraktive Zielgruppe."