Ribéry mit Rasta-Frisur?

Ribéry mit Rasta-Frisur?

Jérôme Boateng befindet sich nach wie vor auf der Suche nach einem neuen Verein. Derweil hält sich der Ex-Bayern-Star mit Franck Ribéry in München fit.
Die beiden alten Bayern-Kumpels David Alaba und Franck Ribery posten gemeinsame Fitness-Videos die beweisen, dass sie sich nach wie vor blendend verstehen.
Vollgas! Hier pumpen Alaba und Ribery in München
02:09
. SPORT1
von SPORT1
am 23. Juli

Zuletzt David Alaba, jetzt Jérôme Boateng: Franck Ribéry betätigt sich momentan als Trainingspartner von ehemaligen Bayern-Stars.

Mitte der Woche hatte Alaba, der bis vergangenen Saison für die Münchner spielte und nun bei Real Madrid unterschrieben hat, ein Video gepostet, das ihn beim gemeinsamen Krafttraining mit Ribéry zeigt.

Nun hat der Franzose, der momentan auf Vereinssuche ist, Boateng bei dessen Laufeinheit Gesellschaft gespendet.

Boateng läuft mit Ribéry

„Early run with frerooo“ schrieb der Innenverteidiger auf seinen Social-Media-Kanälen und versah den Post mit einem Herz-Emoticon. Das Duo drehte offenbar eine Laufrunde im Münchner Süden, wo Ribéry nach seinem Aus beim AC Florenz zurückgezogen war.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Ein User kam bei dem Bild auf einen besonders kreativen Gedanken: Er übertrug Boatengs Rasta kurzerhand auf Ribérys Kopf und verpassten dem Franzosen so kurzerhand die gleiche Frisur wie Boateng. Der Abwehrspieler teilte das kuriose Bild selbst bei Twitter. „Perfect frero! That‘s it!“, twitterte er in Richtung seines ehemaligen Mitspielers.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN


Boateng hält sich derzeit größtenteils alleine fit, da er wie seine ehemalige Teamkollege vereinslos ist. Sein Vertrag bei den Bayern war über den Sommer hinaus nicht verlängert worden.

  • Der SPORT1 Podcast „Meine Bayern-Woche“ auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee

In den vergangenen Wochen postete der 32-Jährige immer wieder Fotos seiner Fitness- und Laufeinheiten.