Anzeige

Neuer Wirbel um Weltfußballer-Wahl

Neuer Wirbel um Weltfußballer-Wahl

Nicht zum ersten Mal gibt es Spekulationen über den Ausgang der Weltfußballer-Wahl. Zwei Journalisten meinen den Sieger bereits zu kennen.
Pep Guardiola und seiner früherer Schützling Lionel Messi treffen wieder aufeinander. Der City-Coach erklärt, warum der PSG so brillant ist.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Wer wird Weltfußballer 2021? Es ist für viele Fans eine der spannendsten Fragen momentan.

Doch eigentlich ist die Angelegenheit nicht mehr so spannend, denn wie so oft wurden die Top Drei bereits mehrfach geleakt.

Problem dabei: Es wurden unterschiedliche Ausgänge genannt. Erst soll Bayern-Star Robert Lewandowski die Nase vorne gehabt haben.

Steht Messi als Weltfußballer 2021 fest?

Nun haben sich zwei Journalisten zu Wort gemeldet, die den Weltfußballer ebenfalls schon kennen wollen. Sie sind sich zumindest einig.

Josep Pedrerol von El Chiringuito behauptet bei Twitter, dass PSG-Star Messi sich vor Karim Benzema von Real Madrid und Lewandowski durchgesetzt hat.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Der Italiener Matte Moreno erklärte ebenfalls via Kurznachrichtendienst, dass Messis Freunde bereits Bescheid wüssten, dass der Argentinier das Rennen gemacht habe.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Lange muss man sich nicht mehr gedulden, bis der Weltfußballer offiziell bekannt gegeben wird. Am Montag soll der Sieger verkündet werden.

MEHR DAZU