Home>Fußball>

UEFA trauert um früheren Generalsekretär Bangerter

Fußball>

UEFA trauert um früheren Generalsekretär Bangerter

UEFA trauert um Bangerter

UEFA trauert um Bangerter

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) trauert um ihren langjährigen Generalsekretär Hans Bangerter.
UEFA trauert um Hans Bangerter
UEFA trauert um Hans Bangerter
© AFP/SID/FABRICE COFFRINI
SID
SID
von SID

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) trauert um ihren langjährigen Generalsekretär Hans Bangerter. Wie der Verband mitteilte, verstarb der Schweizer im Alter von 98 Jahren. Zwischen 1960 und 1988 hatte Bangerter den Posten des Generalsekretärs inne.

Bangerter sei nicht nur ein "herausragender Generalsekretär" gewesen, sagte der amtierende UEFA-Präsident Aleksander Ceferin, sondern auch eine "wichtige Persönlichkeit in der Entwicklung der Organisation und der Entwicklung des europäischen Fußballs".

Der diplomierte Verwaltungsbeamte Bangerter etablierte in seiner Amtszeit das Prinzip fester Spieltermine in den europäischen Wettbewerben, zudem regte er die Einführung der viele Jahrzehnte gültigen Regel an, dass auswärts erzielte Tore bei Duellen mit Hin- und Rückspiel „doppelt“ zählten.

MEHR DAZU