Anzeige
Home>Fußball>

Mané-Schock für FC Bayern! Monatelange Pause - PSG-Duell in Gefahr

Fußball>

Mané-Schock für FC Bayern! Monatelange Pause - PSG-Duell in Gefahr

Anzeige
Anzeige

Bayern-Schock! Mané fehlt monatelang

Sadio Mané muss nach seiner Operation mehrere Monate pausieren. Der Superstar des FC Bayern könnte im schlimmsten Fall sogar das Champions-League-Achtelfinale gegen Paris Saint-Germain verpassen.
Die Hoffnung des Senegals war umsonst: Sadio Mané wird bei der WM in Katar kein Spiel bestreiten.
Kerry Hau
Kerry Hau

Herber Rückschlag für Sadio Mané!

Der senegalesische Superstar verpasst nach seiner Operation am rechten Wadenbeinköpfchen nicht nur die WM. Er droht auch für einige Spiele mit dem FC Bayern nach dem Wüsten-Turnier in Katar auszufallen. (DATEN: WM-Spielplan 2022)

Nach SPORT1-Informationen geht der deutsche Rekordmeister von einer Pause von dreieinhalb bis vier Monaten für Mané aus! Damit würde der 30-Jährige mindestens das Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals gegen Paris Saint-Germain am 14. Februar verpassen.

Serge Gnabry glänzt beim 6:1-Erfolg des FC Bayern gegen Werder Bremen mit dem ersten Dreierpack der Bundesliga-Saison, Sadio Mané hingegen muss mit einer Verletzung am rechten Wadenbeinköpfchen um seine WM-Teilnahme bangen.
06:57
FC Bayern München - SV Werder Bremen (6:1): Tore und Highlights | 1. Bundesliga

Auch ein Einsatz im Rückspiel in der heimischen Allianz Arena am 8. März könnte je nach Heilungsverlauf in Gefahr geraten.

Mané kämpft gegen Aus für Bayern-Duelle mit PSG

Mané selbst will natürlich alles dafür tun, gegen den französischen Meister wieder zur Verfügung zu stehen. In den nächsten Tagen will er in München schon mit der Reha loslegen.

Wichtig jedoch aus Bayern-Sicht: Die Verantwortlichen und Trainer Julian Nagelsmann wollen ihm alle Zeit der Welt geben, bloß nichts riskieren.

Mané wurde am Donnerstagabend von Prof. Dr. Christian Fink sowie Dr. Andy Williams in Innsbruck operiert. Verletzt hatte sich Afrikas Fußballer des Jahres beim 6:1-Sieg der Münchner am 8. November gegen Werder Bremen.

In der laufenden Saison kommt der im Sommer vom FC Liverpool verpflichtete Außenstürmer auf 23 Einsätze und 15 Torbeteiligungen (11 Treffer, 4 Vorlagen) für die Bayern.