Anzeige
Home>Fußball>

Der Mercedes-Benz JuniorCup LIVE auf SPORT1 im TV und Stream

Fußball>

Der Mercedes-Benz JuniorCup LIVE auf SPORT1 im TV und Stream

Anzeige
Anzeige

Holt sich Rapid wieder den Titel?

Vom 7. bis 8. Januar findet nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder der Mercedes-Benz JuniorCup in Sindelfingen statt. SPORT1 überträgt das Traditionsturnier LIVE im TV und Stream.
Hannibal Mejbri fällt beim Mercedes-Benz JuniorCup mit starken Leistungen und markanter Frisur auf. Manchester United zahlte für den 16-Jährigen 10 Millionen Euro.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Endlich ist es wieder soweit!

Am 7. und 8. Januar findet nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder der Mercedes-Benz JuniorCup im Glaspalast in Sindelfingen statt. Acht Teams treten bei der traditionellen Turnier-Veranstaltung an, um am Ende den Titel zu gewinnen. Zuletzt setzte sich Rapid Wien 2020 durch.

Mit dabei bei der 31. Auflage des U19-Profiturniers sein werden der Lokalmatador VfB Stuttgart, RB Leipzig, FC Augsburg, der 1. FC Köln sowie internationale Teams wie Stammgast Manchester United, Rapid Wien, Benfica Lissabon und Galatasaray Istanbul.

Rapid Wien auch in diesem Jahr wieder auf Kurs

Besonders brilliert an Tag eins hat der Titelverteidiger aus Wien. Die Österreicher gewannen all ihre drei Vorrundenspiele souverän - darunter ein 9:0-Sieg über Benfica Lissabon - und siegten auch im ersten von zwei Zwischenrundenpartien gegen RB Leipzig mit 2:1. Somit steht Rapid bereits als sicherer Halbfinalist fest und wird erneut um den Titel in Sindelfingen spielen.

Auch der FC Augsburg hat nach Tag eins gute Chancen auf das Halbfinale. Die Fuggerstädter stehen nach vier Begegnungen bei sieben Punkten und führen Zwischengruppe 1 vor Manchester United (sechs Punkte) an.

Bislang enttäuschend läuft das Turnier für den Lokalmatador aus Stuttgart. Die Schwaben haben nach Tag eins lediglich zwei Punkte auf dem Konto und stehen am Tabellenende der Zwischengruppe 1.

So steht es nach Tag eins

Zwischengruppe 1:

Verein
Tordifferenz
Punkte
FC Augsburg
+1
7
Manchester United
0
6
1. FC Köln
+3
4
VfB Stuttgart
-3
2

Zwischengruppe 2:

Verein
Tordifferenz
Punkte
Rapid Wien
+14
12
Galatasaray Istanbul
+1
4
RB Leipzig
0
4
Benfica Lissabon
-16
0

Wo wird das Turnier übertragen?

Der Mercedes-Benz JuniorCup wird seit 1991 ausgetragen und hat sich als eines der wichtigsten Jugendfußball-Turniere etabliert, das zudem live im TV übertragen wird. SPORT1 begleitet das Event über die gesamte Spielzeit im TV und Stream.

Die Übertragung am Samstag, den 7. Januar startet um 12:00 Uhr, während es am nächsten und letzten Turniertag erst rund eine Stunde später um 13:00 Uhr mit dem Event weitergeht.

Der Zeitplan des Turniers

Samstag, 07.01.2023

  • SPORT1 Übertragung: 12:00 - 18:00 Uhr
  • 12:00 Uhr Beginn U-19 Turnier
  • 17:30 Uhr Ende Tag 1

Sonntag, 08.01.2023

  • SPORT1 Übertragung: 13:00 - 18:30 Uhr
  • 13:00 Uhr Beginn U-19 Turnier
  • 18:30 Uhr Siegerehrung und Ende Tag 2

Wie ist der Modus des Turniers?

Gestartet wird das Turnier mit zwei Gruppen á vier Mannschaften.

Die Mannschaften treffen dann in insgesamt zwölf Vor- und acht Zwischenrundenspielen aufeinander, um die besten vier Teams zu ermitteln.

Neben den beiden Halbfinals, dem Spiel um Platz drei und dem großen Finale treffen die vier bereits ausgeschiedenen Teams in Platzierungsspielen um Platz sieben und Platz fünf aufeinander.

Die Spieldauer pro Begegnung beträgt 2x9 Minuten, wobei die Halbzeitpause ca. zwei Minuten andauern soll. Zwischen den Begegnungen soll es eine Pause von nur ebenfalls zwei Minuten geben, ab dem Halbfinale beträgt diese fünf Minuten.