Anzeige

Braunschweig auf Aufstiegskurs

Braunschweig auf Aufstiegskurs

3. Liga: Eintracht Braunschweig – SV Meppen, 5:0 (2:0)
Eintracht Braunschweig - SV Meppen: Tore und Highlights | 3. Liga
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Eintracht Braunschweig erteilte dem SV Meppen eine Lehrstunde und gewann mit 5:0. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich Braunschweig als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Für das erste Tor sorgte Bryan Henning. In der achten Minute traf der Spieler des Heimteams ins Schwarze. Jomaine Consbruch machte in der 24. Minute das 2:0 von Eintracht Braunschweig perfekt. Bis zur Halbzeitpause konnte keine der Mannschaften ihre Torbilanz mehr verbessern. Für klare Verhältnisse sorgte Niko Kijewski, der auf Zuspiel von Henning das 3:0 von Braunschweig markierte (55.). Lion Lauberbach ließ den Vorsprung von Eintracht Braunschweig nach Zuspiel von Jannis Nikolaou auf 4:0 anwachsen (70.). Eintracht Braunschweig überwand den gegnerischen Schlussmann zum 5:0 (77.). Am Ende kam Braunschweig gegen Meppen zu einem verdienten Sieg.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Eintracht Braunschweig in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz. An der Abwehr von Braunschweig ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst 18 Gegentreffer musste Eintracht Braunschweig bislang hinnehmen.

Durch diese Niederlage fiel der SV Meppen aus der Aufstiegszone auf Platz fünf.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher neun Siege ein.

Am kommenden Samstag tritt Braunschweig beim FC Viktoria Köln an, während Meppen einen Tag später den FC Viktoria 1889 Berlin empfängt.