Anzeige
Home>Fußball>

3. Liga: VfB Oldenburg – SpVgg Oberfranken Bayreuth, 1:1 (1:0)

Fußball>

3. Liga: VfB Oldenburg – SpVgg Oberfranken Bayreuth, 1:1 (1:0)

Anzeige
Anzeige

Bayreuth kommt nicht aus dem Keller

Bayreuth kommt nicht aus dem Keller

3. Liga: VfB Oldenburg – SpVgg Oberfranken Bayreuth, 1:1 (1:0)

©
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Als klarer Favorit musste Oldenburg einen Dämpfer hinnehmen und kam gegen Bayreuth nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Die Wetten standen zwar zugunsten von VfB Oldenburg. Der Favorit heimste die Lorbeeren aber nicht ein.

3.544 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für das Heimteam schlägt – bejubelten in der 28. Minute den Treffer von Max Wegner zum 1:0. Zur Pause war das Team von Coach Dario Fossi im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Zum Seitenwechsel ersetzte Tobias Weber von SpVgg Oberfranken Bayreuth seinen Teamkameraden Felix Weber. In der 71. Minute stellte Thomas Kleine um und schickte in einem Doppelwechsel Markus Ziereis und Tobias Stockinger für Moritz Heinrich und Tim Latteier auf den Rasen. Der Treffer, der Ziereis in der 85. Minute gelang, bescherte seiner Mannschaft kurz vor dem Ende noch den Ausgleich. Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen von Oldenburg mit Bayreuth kein Sieger ermittelt.

Ein Punkt reichte VfB Oldenburg, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun zwölf Punkten steht Oldenburg auf Platz zehn. Drei Siege, drei Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von VfB Oldenburg bei.

SpVgg Oberfranken Bayreuth befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Im Angriff weisen die Gäste deutliche Schwächen auf, was die nur fünf geschossenen Treffer eindeutig belegen. Einen Sieg, zwei Remis und sechs Niederlagen hat Bayreuth derzeit auf dem Konto.

SpVgg Oberfranken Bayreuth kam in den letzten fünf Spielen nicht in Fahrt und steckte in dieser Zeit drei Niederlagen ein und entschied kein einziges Match für sich. Dagegen reitet Oldenburg derzeit auf einer Welle des Erfolges. Drei Siege und zwei Remis heißt hier die jüngste Bilanz.

In zwei Wochen, am 02.10.2022, tritt VfB Oldenburg beim FC Viktoria Köln an, während Bayreuth einen Tag früher SG Dynamo Dresden empfängt.