Anzeige
Home>Fußball>

3. Liga: SV Waldhof Mannheim – FSV Zwickau (Mittwoch, 19:00 Uhr)

Fußball>

3. Liga: SV Waldhof Mannheim – FSV Zwickau (Mittwoch, 19:00 Uhr)

Anzeige
Anzeige

Heimmacht SV Waldhof Mannheim

3. Liga: SV Waldhof Mannheim – FSV Zwickau (Mittwoch, 19:00 Uhr)

©
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Am Mittwoch trifft Waldhof auf Zwickau. Anstoß ist um 19:00 Uhr. Bei Hallescher FC gab es für Mannheim am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:3-Niederlage. Zuletzt holte der FSV Zwickau einen Dreier gegen den VfL Osnabrück (4:3).

Angesichts der guten Heimstatistik (7-0-1) dürfte der SV Waldhof Mannheim selbstbewusst antreten. Mehr als Platz sieben ist für die Mannschaft von Christian Neidhart gerade nicht drin. Nach 14 absolvierten Begegnungen stehen für die Heimmannschaft sieben Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen auf dem Konto.

Auf des Gegners Platz hat Zwickau noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst fünf Zählern unterstreicht. Die Elf von Trainer Joseph Enochs belegt mit zwölf Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die Offensive des Gasts strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der FSV Zwickau bis jetzt erst zehn Treffer erzielte. Die Zwischenbilanz von Zwickau liest sich wie folgt: drei Siege, drei Remis und acht Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der FSV Zwickau lediglich einmal die Optimalausbeute.

Formal ist der FSV Zwickau im Spiel gegen Waldhof nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Zwickau Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.