Anzeige
Home>Fußball>

3. Liga: SC Verl – 1. FC Saarbrücken (Samstag, 14:00 Uhr)

Fußball>

3. Liga: SC Verl – 1. FC Saarbrücken (Samstag, 14:00 Uhr)

Anzeige
Anzeige

1. FC Saarbrücken in der Fremde eine Macht

3. Liga: SC Verl – 1. FC Saarbrücken (Samstag, 14:00 Uhr)

©
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will Verl gegen Saarbrücken in die Erfolgsspur zurückfinden. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der SC Verl kürzlich gegen Rot-Weiss Essen zufriedengeben. Letzte Woche siegte Saarbrücken gegen den FC Viktoria Köln mit 2:0. Somit nimmt der 1. FC Saarbrücken mit 33 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Der 1. FC Saarbrücken kam im Hinspiel gegen Verl zu einem knappen 1:0-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Im Tableau ist für den SC Verl mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. Bislang fuhr das Team von Coach Michel Kniat sechs Siege, fünf Remis sowie sieben Niederlagen ein. Kein einziger Sieg in den letzten vier Spielen! Der Gastgeber kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Der Defensivverbund von Saarbrücken steht nahezu felsenfest. Erst 16-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Die Mannschaft von Rüdiger Ziehl wartet mit einer Bilanz von insgesamt neun Erfolgen, sechs Unentschieden sowie drei Pleiten auf. Die passable Form der Gäste belegen zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Verl bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß der 1. FC Saarbrücken bislang zu überzeugen. Körperlos agierte Verl in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich Saarbrücken davon beeindrucken lässt?

Der SC Verl ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem 1. FC Saarbrücken, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.