Home>Fußball>3. Liga>

3. Liga: SC Preußen Münster – TSV 1860 München, 1:1 (0:0)

3. Liga>

3. Liga: SC Preußen Münster – TSV 1860 München, 1:1 (0:0)

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Last-Minute-Tor von Scherder rettet Münster

3. Liga: SC Preußen Münster – TSV 1860 München, 1:1 (0:0)
SC Preußen Münster - TSV 1860 München: Tore und Highlights | 3. Liga
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Ein 1:1-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung von SC Preußen Münster gegen den TSV 1860 München. 1860 zog sich gegen Münster achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

{ "placeholderType": "MREC" }

Nach den ersten 45 Minuten ging es für SC Preußen Münster und den TSV 1860 München ohne Torerfolg in die Kabinen. In Durchgang zwei lief Marlon Frey anstelle von Niklas Tarnat für 1860 auf. Joël Zwarts traf per Linksschuss zur 1:0-Führung für die Gäste (54.). Münster drängte auf den Ausgleich. Für frischen Wind sollten Yassine Bouchama und Marc Lorenz sorgen, die per Doppelwechsel für Benjamin Böckle und Jano ter Horst auf das Spielfeld kamen (63.). Kurz vor Ende der Partie war es Simon Scherder, der den Gastgeber rettete und den Ausgleich markierte (87.). Letztlich gingen SC Preußen Münster und der TSV 1860 München mit jeweils einem Punkt auseinander.

Sechs Spiele ist es her, dass Münster zuletzt eine Niederlage kassierte.

Mit dem Gewinnen tut sich 1860 weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

{ "placeholderType": "MREC" }

Mit diesem Unentschieden verpasste Münster die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. In der Tabelle verbesserte sich SC Preußen Münster trotzdem und steht nun auf Rang sechs. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

Am nächsten Samstag reist SC Preußen Münster zu SG Dynamo Dresden, zeitgleich empfängt der TSV 1860 München die Zweitvertretung des Sport-Club Freiburg.