Home>Fußball>

3. Liga: SpVgg Unterhaching – Hallescher FC (Freitag, 19:00 Uhr)

Fußball>

3. Liga: SpVgg Unterhaching – Hallescher FC (Freitag, 19:00 Uhr)

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Fortsetzung für die Erfolgsserie von Unterhaching?

3. Liga: SpVgg Unterhaching – Hallescher FC (Freitag, 19:00 Uhr)

©
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Halle trifft am Freitag (19:00 Uhr) auf Haching. Letzte Woche siegte Unterhaching gegen den TSV 1860 München mit 1:0. Damit liegt SpVgg Unterhaching mit 25 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Hallescher FC gewann das letzte Spiel und hat nun 17 Punkte auf dem Konto.

{ "placeholderType": "MREC" }

Die Hintermannschaft ist das Prunkstück von Haching. Insgesamt erst 14-mal gelang es dem Gegner, das Heimteam zu überlisten. SpVgg Unterhaching weist bisher insgesamt sechs Erfolge, sieben Unentschieden sowie drei Pleiten vor. Unterhaching erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Halle muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Auf fremden Plätzen läuft es für den Gast bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sieben Zähler. Hallescher FC steht aktuell auf Position 16 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Mit 34 Toren fing sich Halle die meisten Gegentore der 3. Liga ein. Hallescher FC förderte aus den bisherigen Spielen fünf Siege, zwei Remis und neun Pleiten zutage. Die letzten Resultate von Halle konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien.

Körperlos agierte Haching in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (54-0-0) bestätigt. Ob sich Hallescher FC davon beeindrucken lässt?

{ "placeholderType": "MREC" }

Auf dem Papier ist Halle zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.