Home>Fußball>

3. Liga: SC Preußen Münster – SC Verl (Sonntag, 19:30 Uhr)

Fußball>

3. Liga: SC Preußen Münster – SC Verl (Sonntag, 19:30 Uhr)

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Verl will den Lauf ausbauen

3. Liga: SC Preußen Münster – SC Verl (Sonntag, 19:30 Uhr)

©
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Mit Verl spielt SC Preußen Münster am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist das Heimteam auf die Überflieger vorbereitet? Gegen den 1. FC Saarbrücken kam Münster im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0). Letzte Woche gewann Verl gegen SG Dynamo Dresden mit 1:0. Somit nimmt der SC Verl mit 30 Punkten den dritten Tabellenplatz ein.

{ "placeholderType": "MREC" }

Im Tableau ist für SC Preußen Münster mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. Münster verbuchte fünf Siege, sieben Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. In den letzten fünf Spielen schaffte SC Preußen Münster lediglich einen Sieg.

Offensiv sticht der SC Verl in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 37 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Neun Siege und drei Remis stehen fünf Pleiten in der Bilanz der Gäste gegenüber. Verl scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Münster sein: Der SC Verl versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Trumpft SC Preußen Münster auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-4-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Verl (4-1-3) eingeräumt. Münster scheute sich auch vor robusten Aktionen nicht. Den Eindruck gewinnt man zumindest beim Blick in die Kartenstatistik, die 41, eine und eine Rote Karte aufweist.

{ "placeholderType": "MREC" }

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht Verl als Favorit ins Rennen. SC Preußen Münster muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den SC Verl zu bestehen.