Home>Fußball>

3. Liga: FC Viktoria Köln – Borussia Dortmund II, 1:3 (1:2)

Fußball>

3. Liga: FC Viktoria Köln – Borussia Dortmund II, 1:3 (1:2)

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Acht Partien ohne Niederlage: BVB II setzt Erfolgsserie fort

3. Liga: FC Viktoria Köln – Borussia Dortmund II, 1:3 (1:2)
FC Viktoria Köln - Borussia Dortmund II: Tore und Highlights | 3. Liga
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Für den FC Viktoria Köln gab es in der Partie gegen die Reserve von Borussia Dortmund, an deren Ende eine 1:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der BVB II wurde der Favoritenrolle gerecht. Im Hinspiel hatte der Gast mit 2:1 die Oberhand behalten.

{ "placeholderType": "MREC" }

Ayman Azhil brachte Viktoria in der 14. Minute per Rechtsschuss ins Hintertreffen. Michael Eberwein erhöhte für Dortmund II auf 2:0 (27.). Noch bevor es in die Halbzeit ging, war Suheyel Najar mit dem 1:2 für Vikt. Köln zur Stelle (44.). Zur Pause wusste Borussia Dortmund II eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Ole Pohlmann beförderte das Leder mit einem Linksschuss zum 3:1 zugunsten des BVB II über die Linie (51.). Der Unparteiische schickte Julian Hettwer von Dortmund II mit glatt Rot vom Feld (60.). Wenig später kamen Tobias Anselm und Patrick Koronkiewicz per Doppelwechsel für Florian Engelhardt und Simon Handle auf Seiten des FC Viktoria Köln ins Match (61.). Ein starker Auftritt ermöglichte Borussia Dortmund II am Freitag trotz Unterzahl einen 3:1-Erfolg gegen Viktoria.

Bei Vikt. Köln präsentierte sich die Abwehr angesichts 39 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (37). Trotz der Niederlage belegt das Heimteam weiterhin den 13. Tabellenplatz. Acht Siege, acht Remis und acht Niederlagen hat der FC Viktoria Köln momentan auf dem Konto. Viktoria baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Mit dem Dreier sprang der BVB II auf den fünften Platz der 3. Liga. Dortmund II verbuchte insgesamt zehn Siege, neun Remis und fünf Niederlagen. Acht Spiele währt bereits die Serie, in der Borussia Dortmund II ungeschlagen ist.

{ "placeholderType": "MREC" }

Vikt. Köln ist am Samstag (14:00 Uhr) beim MSV Duisburg zu Gast. Als Nächstes steht der BVB II SC Preußen Münster gegenüber (Dienstag, 19:00 Uhr).