Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Christian Fuchs wechselt vom FC Schalke 04 zu Leicester City

Bundesliga>

Christian Fuchs wechselt vom FC Schalke 04 zu Leicester City

Anzeige
Anzeige

Schalkes Fuchs geht nach England

Schalkes Fuchs geht nach England

FBL-GER-BUNDESLIGA-SCHALKE-HOFFENHEIM
FBL-GER-BUNDESLIGA-SCHALKE-HOFFENHEIM
© Getty Images

Der österreichische Nationalspieler Christian Fuchs wechselt nach vier Jahren bei Schalke 04 zu Leicester City nach England.

Das gab der Tabellen-14. der abgelaufenen Saison in der Premier League bekannt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Der 29-Jährige, 2011 für 3,8 Millionen Euro vom 1. FSV Mainz 05 nach Gelsenkirchen gewechselt, hatte dort keinen neuen Vertrag erhalten und ist deshalb ablösefrei.

Der Linksfuß erhält auf der Insel einen Drei-Jahres-Vertrag.