Anzeige

Gladbach ohne Bobadilla ins Derby

Gladbach ohne Bobadilla ins Derby

Borussia Mönchengladbach beginnt die Saison mit dem Derby gegen den 1. FC Köln: Raul Bobadilla sitzt auf der Bank, bei den Gästen gibt es eine Überraschung.
Raul Bobadilla kam vom FC Augsburg nach Gladbach
Raul Bobadilla kam vom FC Augsburg nach Gladbach
© Getty Images

Borussia Mönchengladbach beginnt beim Saisonauftakt im Derby gegen den 1. FC Köln (ab 18 Uhr im LIVETICKER) ohne Raul Bobadilla

Der vom FC Augsburg zurückgekehrte Stürmer sitzt nur auf der Bank. Mit Denis Zakaria und Matthias Ginter stehen zwei Neuzugänge in der Startformation. Die angeschlagenen Vincenzo Grifo und Fabian Johnson fehlen im Kader.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Auch bei den Gästen steht ein Neuer von Beginn an auf dem Feld: Jhon Cordoba nimmt den Platz als Sturmspitze ein, überraschend steht Jannes Horn nicht in der Startelf.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Die Aufstellungen:

Gladbach: Sommer - Elvedi, Ginter, Vestergaard, Wendt - Kramer, Zakaria - Traore, Hazard - Stindl, Raffael.

Köln:  Horn - Klünter, Sörensen, Heintz, Rausch - Hector, Lehmann - Risse, Jojic, Bittencourt - Cordoba.