Anzeige

Gladbach bangt um Torjäger Plea

Gladbach bangt um Torjäger Plea

Borussia Mönchengladbach bangt vor dem Heimspiel gegen den FC Augsburg um Topstürmer Alassane Plea. Den Franzosen plagen Knieprobleme.
Mönchengladbach: Alassane Plea legt Trainingspause ein, Alassane Plea erzielte bereits zehn Treffer für Mönchengladbach
Mönchengladbach: Alassane Plea legt Trainingspause ein, Alassane Plea erzielte bereits zehn Treffer für Mönchengladbach
© Getty Images
Sportinformationsdienst
von Sportinformationsdienst
22.01.2019 | 14:01 Uhr

Torjäger Alassane Plea von Borussia Mönchengladbach hat am Dienstag eine Trainingspause eingelegt. Der Franzose klagte über eine Reizung im Knie. Mit zehn Treffern ist Plea der beste Schütze des Tabellendritten in dieser Saison. Zum Rückrundenauftakt schoss er die Borussia zum 1:0-Sieg bei Bayer Leverkusen.

Der Belgier Thorgan Hazard (neun Tore) absolvierte am Dienstag nur eine Laufeinheit. Gladbach erwartet am Samstag den abstiegsbedrohten FC Augsburg und peilt dabei den neunten Sieg im neunten Heimspiel an. (Bundesliga: Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg, Samstag ab 15:30 Uhr im LIVETICKER