Paderborn will Stadion vergrößern

Paderborn will Stadion vergrößern

Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn will das eigene Stadion um 2700 Plätze auf 17.700 vergrößern. Der Klub will damit die Weichen für die Zukunft stellen.
SC Paderborn 07 v 1. FC Koeln - Second Bundesliga
SC Paderborn 07 v 1. FC Koeln - Second Bundesliga
© Getty Images
Sportinformationsdienst
von Sportinformationsdienst
am 27. Juni

Der SC Paderborn plant nach dem Aufstieg in die Bundesliga eine Erweiterung des heimischen Stadions.

Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, soll die Benteler-Arena um 2700 auf 17.700 Plätze vergrößert werden.

Der Bundesliga- und internationale Transfermarkt
Jadon Sancho fordert Gerechtigkeit für George Floyd
Thiago Almada steht aktuell bei Velez Sarfield unter Vertrag
Argentina's Velez Sarfield player Thiago Almada celebrates his goal against Ecuador's Aucas during their Copa Sudamericana football match at Gonzalo Pozo stadium in Quito on February 18, 2020. (Photo by RODRIGO BUENDIA / AFP) (Photo by RODRIGO BUENDIA/AFP via Getty Images)
+35
Transfers: Nächster Messi als Sancho-Alternative?

Derzeit werde der Bauantrag erstellt, der bis Anfang September 2019 mit allen erforderlichen Gutachten bei der Stadt Paderborn eingereicht werden soll. Die Einweihung der gesamten Stadionerweiterung soll zum ersten Heimspiel der Rückrunde 2020/2021 stattfinden.

"Damit entsteht eine zukunftsweisende Spielstätte, die auch den aktuellen Anforderungen der Deutschen Fußball Liga und der Nachfrage nach Plätzen in Paderborn optimal entspricht", sagte Josef Ellebracht, Geschäftsführer der Paderborner Stadiongesellschaft.