Wolfsburg feiert Schützenfest

Wolfsburg feiert Schützenfest

Der VfL Wolfsburg ist bestens gerüstet für das erste Pflichtspiel am kommenden Wochenende. Gegen einen französischen Erstligisten fallen Tore wie am Fließband.
Wolfsburg-Trainer Oliver Glasner war mit der Leistung seines Teams sehr zufrieden
Wolfsburg-Trainer Oliver Glasner war mit der Leistung seines Teams sehr zufrieden
© Getty Images
Sportinformationsdienst
von Sportinformationsdienst
am 22. Aug

Bundesligist VfL Wolfsburg hat seinen letzten Test vor dem Start in die neue Saison mit Bravour bestanden.

Die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner besiegte im Rahmen des traditionellen Familienfestes den französischen Erstligisten OGC Nizza in einer Partie über zweimal 60 Minuten mit 8:1 (2:1) und hinterließ dabei einen ganz starken Eindruck.

Yannick Gerhardt (2), Felix Klaus, Wout Weghorst, Josip Brekalo, Felix Uduokhai, Renato Steffen per Foulelfmeter und Jeffrey Bruma trafen für den Europa-League-Teilnehmer. Dem ehemaligen Wolfsburger Dante gelang der Ehrentreffer für die Franzosen.

Jetzt das aktuelle Trikot des VfL Wolfsburg bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Ihr erstes Pflichtspiel der neuen Spielzeit bestreiten die Wölfe am 12. August in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Drittligisten Hallescher FC.