Das sagt Hoeneß zu Flicks Zukunft

Das sagt Hoeneß zu Flicks Zukunft

Ehrenpräsident Uli Hoeneß ist im CHECK24 Doppelpass guter Dinge, dass der FC Bayern die Zukunft von Trainer Hansi Flick zeitnah klärt. Gleiches gilt für mehrere Spieler.
Neben der Corona-Krise spricht Bayerns Ehrenpräsident Uli Hoeneß auch über die Zukunft von Trainer Hansi Flick und eine mögliche Verlängerung mit Thomas Müller.
Flicks Zukunft: Hoeneß erklärt den Bayern-Plan
02:41
Lisa Obst
von SPORT1
am 15. März

Bayern Münchens Ehrenpräsident Uli Hoeneß geht von einer baldigen Vertragsverlängerung mit Trainer Hansi Flick aus.

"Ich glaube, der Hansi Flick hat bisher einen super Job gemacht. Der Vorstand wird zu gegebener Zeit mit einem Vorschlag auf den Aufsichtsrat zukommen, das wird sicher zeitnah geschehen", sagte der 68-Jährige während einer Telefonschalte im CHECK24 Doppelpass bei SPORT1.

Flick hat als Nachfolger von Niko Kovac eine glänzende Bilanz vorzuweisen, sein Vertrag als Cheftrainer läuft jedoch im Sommer aus.

Bayerns Ehrenpräsident Uli Hoeneß äußert sich in einem Telefoninterview zur Corona-Krise und erinnert daran, dass die Gesundheit und nicht der Sport im Vordergrund stehen sollte.
03:13
Im Video: Hoeneß' flammender Corona-Appell

Ähnlich zuversichtlich äußerte sich Hoeneß in Bezug auf die "vier oder fünf wichtigen" Profis - darunter Thomas Müller, David Alaba und Manuel Neuer - deren Verträge 2021 enden.

"Ich weiß, dass mit allen Spielern derzeit gesprochen wird und hoffe, dass das alles erfolgreich laufen wird", sagte Hoeneß.