Anzeige

Rensing verlässt Düsseldorf

Rensing verlässt Düsseldorf

Nachdem er in Düsseldorf nicht mehr zum Zug kam, will sich Michael Rensing nun noch einmal woanders beweisen und kündigt seinen Abschied von der Fortuna an.
Michael Rensing wird Fortuna Düsseldorf verlassen
Michael Rensing wird Fortuna Düsseldorf verlassen
© Getty Images
Sportinformationsdienst
von Sportinformationsdienst
13.04.2020 | 13:07 Uhr

Torhüter Michael Rensing sucht nach sieben Jahren bei Fortuna Düsseldorf sein Glück anderswo.

"Ich möchte im Sommer noch einmal eine neue Herausforderung annehmen. Ich bin topfit, motiviert und voller Vorfreude, auf dem Platz zu stehen", sagte der 35-Jährige in einer Vereinsmitteilung vom Montag.

Kahns Fußstapfen zu groß für Rensing

Rensing, der einst bei Bayern München zum Nachfolger Oliver Kahns hatte aufgebaut werden sollen, war 2013 von Bayer Leverkusen nach Düsseldorf gewechselt. Mit der Fortuna stieg er 2018 in die Bundesliga auf. 

Der Bundesliga- und internationale Transfermarkt
Jadon Sancho fordert Gerechtigkeit für George Floyd
Thiago Almada steht aktuell bei Velez Sarfield unter Vertrag
Argentina's Velez Sarfield player Thiago Almada celebrates his goal against Ecuador's Aucas during their Copa Sudamericana football match at Gonzalo Pozo stadium in Quito on February 18, 2020. (Photo by RODRIGO BUENDIA / AFP) (Photo by RODRIGO BUENDIA/AFP via Getty Images)
+35
Transfers: Nächster Messi als Sancho-Alternative?

Seinen Stammplatz verlor Rensing allerdings zu Beginn dieser Saison an den von Manchester City ausgeliehenen US-Nationaltorhüter Zack Steffen. Nach dessen Verletzung übernahm Florian Kastenmeier.