Anzeige

Bayern ohne Tolisso, mit Nianzou

Bayern ohne Tolisso, mit Nianzou

Hansi Flick muss gegen Werder Bremen neben Joshua Kimmich im Zentrum auch auf Corentin Tolisso verzichten. Ein Neuzugang ist erstmals eine Option.
Bayern-Coach Hansi Flick spricht vor dem Duell gegen Bremen über die Personalsituation. Neuzugang Tanguy Nianzou wird im Kader stehen.
SID
SID
von SID

Bayern München muss im Bundesligaspiel am Samstag (Bundesliga: FC Bayern - Werder Bremen, Samstag ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) gegen Werder Bremen auf Weltmeister Corentin Tolisso verzichten.

Der Mittelfeldspieler kehrte von der französischen Nationalmannschaft mit muskulären Problemen zum deutschen Rekordmeister zurück.

Weiterhin fehlen zudem die verletzten Joshua Kimmich und Alphonso Davies. Dafür hat Neuzugang Tanguy Nianzou seine Oberschenkelverletzung auskuriert und steht erstmals im Kader der Münchner.