Unwetter verzögert BVB-Spiel

Unwetter verzögert BVB-Spiel

Ein heftiges Gewitter verzögert in Mainz den Wiederanpfiff der Bundesligapartie zwischen den Rheinhessen und Borussia Dortmund.
Der Wiederanpfiff in Mainz verzögerte sich
Der Wiederanpfiff in Mainz verzögerte sich
© Imago
Lisa Obst
von SPORT1
am 16. Mai

Land unter in Mainz!

In der Halbzeitpause der Bundesligapartie zwischen dem FSV Mainz 05 und Borussia Dortmund sorgte ein heftiges Unwetter für eine Spielverzögerung.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Blitz, Donner, Windböen und Platzregen ließen eine Spielfortsetzung zunächst nicht zu. Die Partie wurde etwa mit 15-minütiger Verspätung um 19.18 Uhr wieder angepfiffen.

Der BVB führte durch die Treffer von Raphael Guerreiro (23.) und Marco Reus (42.) zur Pause mit 2:0.