Wegen Nagelsmann: Roca will bleiben

Wegen Nagelsmann: Roca will bleiben

Marc Roca sitzt in seinem ersten Jahr beim FC Bayern zumeist auf der Bank. An einen Wechsel denkt der Spanier aber nicht, er will sich unter Nagelsmann beweisen.
Einige Spieler wollen sich unter Julian Nagelsmann neu beweisen. Die Kaderplätze bei den Bayern allerdings sind begrenzt.
Personal-Puzzle! Wem gibt Nagelsmann eine neue Bayern-Chance?
02:44
Florian Plettenberg
von F. Plettenberg
am 7. Mai

Kein Frust, dafür ganz viel Lust!

Marc Roca blickt auf ein für ihn unzufriedenes Jahr beim FC Bayern zurück. Zumindest was seine Einsatzzeiten anbelangt.

In der gesamten Spielzeit kommt er bislang auf nur zwölf Pflichtspieleinsätze und 539 Einsatzminuten.

Denn unter Hansi Flick sind im Zentrum Joshua Kimmich und Leon Goretzka gesetzt. Deren erster Stellvertreter war zumeist der zuletzt verletzte Corentin Tolisso. 

Roca spielt kaum, will aber keinesfalls flüchten!

"Marc will in München bleiben und plant keinen Wechsel im Sommer", betätigt sein Berater Christian Wein im neuen SPORT1 Podcast Meine Bayern-Woche.

Der SPORT1 Podcast "Meine Bayern-Woche" auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee

Roca will sich unter Nagelsmann beweisen

Wein weiter: "Er will sich unter Julian Nagelsmann beweisen. In der neuen Saison werden die Karten neu gemischt."

Tatsächlich könnte Roca in der neuen Saison auf deutlich mehr Einsätze kommen als in seiner Premieren-Spielzeit in München. Nagelsmann ist in Leipzig ein Freund von Rotation gewesen.

Der SPORT1-Bayern-Podcast mit Jana Wosnitza und SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg
Der SPORT1-Bayern-Podcast mit Jana Wosnitza und SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg

Zudem hat der 24 Jahre alte Spanier bei seinen wenigen Einsätzen gezeigt, dass er durchaus in der Lage ist, sich im Mittelfeld der Bayern zu behaupten. Roca ist zwar nicht der Schnellste, dafür ballsicher und technisch beschlagen.

Auch die Bayern-Verantwortlichen haben nach SPORT1-Informationen eine hohe Meinung von Roca und trauen ihm den Durchbruch zu. Für das Zentrum suchen Sportvorstand Hasan Salihamidzic und Chefscout Marco Neppe trotzdem nach Verstärkung. (Wijnaldum-Berater mit überraschender Ansage an Bayern)

Weitere Personal-News erfahrt ihr in der neuen Podcast-Folge von Meine Bayern-Woche. Die darf kein Bayern-Fan verpassen! 

SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg spricht mit SPORT1 Moderatorin Jana Wosnitza in Folge acht wie immer über die Themen und News der Woche beim FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft. Ab sofort immer freitags: „Plettigoal” erklärt im Kader-Spezial, was die neuesten Personalplanungen der Münchner sind. Michael Reschke verrät, wie Bayerns Transfer-Auge Marco Neppe tickt. Marc-André ter Stegen meldet sich exklusiv aus Barcelona und spricht über den Wechsel von Julian Nagelsmann, den Bald-Bundestrainer Hansi Flick und er kritisiert Uli Hoeneß für seine Attacke 2019. Der SPORT1 Podcast „Meine Bayern-Woche” ist auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar.