Anzeige

Rekord-Krimi! Lewandowski vor Müller

Rekord-Krimi! Lewandowski vor Müller

Robert Lewandowski hat den ewigen Tor-Rekord in der Bundesliga-Geschichte jetzt ganz für sich! Gegen Augsburg ballert sich der Pole an Gerd Müller vorbei auf Platz 1.
Robert Lewandowski hat den Tor-Rekord mit 41 Treffern in dieser Saison
Robert Lewandowski hat den Tor-Rekord mit 41 Treffern in dieser Saison
© Imago
Raphael Weber
Raphael Weber
Philipp Heinemann
Philipp Heinemann
von Raphael Weber, Philipp Heinemann

Robert Lewandowski hat sich endgültig als bester Torjäger in den Geschichtsbüchern der Bundesliga verewigt - und das in einem irren Krimi! (BERICHT: Furiose Meister-Show der Bayern - Lewandowski macht es spannend)

Der Superstar des FC Bayern markierte am letzten Spieltag gegen den FC Augsburg in der 90. Minute seinen 41. Saisontreffer und ließ damit die Legende Gerd Müller hinter sich. 

Lewandowski traf gegen den FCA mit der allerletzten Aktion des Spiels - zuvor hatte er noch eine Großchance nach der anderen vergeben und war mehrfach an Landsmann Rafal Gikiewicz im Augsburger Tor gescheitert.

FC Bayern Muenchen vs. FC Augsburg, 1. Bundesliga, 34. Spieltag, 22.05.2021 Meisterschale, FC Bayern Muenchen vs. FC Augsburg, 1. Bundesliga, 34. Spieltag, 22.05.2021, Foto: Christian Kolbert kolbert-press Pool - Editorial Use ONLY - DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi-video - National and International News Agencies OUT Muenchen Allianz Arena Bayern Deutschland *** FC Bayern Muenchen vs FC Augsburg, 1 Bundesliga, 34 Spieltag, 22 05 2021 Meisterschale, FC Bayern Muenchen vs FC Augsburg, 1 Bundesliga, 34 Spieltag, 22 05 2021, Foto Christian Kolbert kolbert press Pool Editorial Use ONLY DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video National and International News Agencies OUT Muenchen Allianz Arena Bayern Germany Poolfoto Christian Kolbert kolbert-press Pool ,EDITORIAL USE ONLY
22.05.2021, Fussball 1. Bundesliga: FC Bayern - FC Augsburg 22.05.2021, Fussball 1. Bundesliga 2020 2021, 34. Spieltag, FC Bayern München - FC Augsburg, in der Allianz-Arena München. 250 Zuschauer dürfen heute ins Stadion und verteilen sich weitläufig auf der Mittel-Tribüne. Oben v.li: Trainer Hans-Dieter Flick (FC Bayern München), David Alaba (FC Bayern München), Javi Martinez (FC Bayern München) Jerome Boateng (FC Bayern München) die verabschiedet werden. Foto: Bernd Feil M.i.S Pool Nur für journalistische Zwecke! Only for editorial use! Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga ist es untersagt, in dem Stadion und oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi-video. National and international NewsAgencies OUT. München Bayern Deutschland *** 22 05 2021, Fussball 1 Bundesliga FC Bayern FC Augsburg 22 05 2021, Fussball 1 Bundesliga 2020 2021, 34 Spieltag, FC Bayern München FC Augsburg, at Allianz Arena Munich 250 spectators are allowed into the stadium today and are spread widely across the central stand Top from left Coach Hans Dieter Flick FC Bayern München , David Alaba FC Bayern München , Javi Martinez FC Bayern München Jerome Boateng FC Bayern München who will be seen off Photo Bernd Feil M i S Pool Only for journalistic use Only for editorial use According to the regulations of the DFL Deutsche Fußball Liga, it is prohibited to exploit or have exploited photographs taken in the stadium and or from the game in the form of sequence images and or video-like photo series DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video National and international NewsAgencies OUT Munich Bayern Germany Poolfoto ,EDITORIAL USE ONLY
22.05.2021, Fussball 1. Bundesliga: FC Bayern - FC Augsburg 22.05.2021, Fussball 1. Bundesliga 2020 2021, 34. Spieltag, FC Bayern München - FC Augsburg, in der Allianz-Arena München. Verabschiedung langjähriger Spieler und Trainer. , Trainer Hans-Dieter Flick (2.v.re, FC Bayern München), mit Präsident Herbert Hainer (FC Bayern) und Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge (FC Bayern München) Foto: Bernd Feil M.i.S Pool Nur für journalistische Zwecke! Only for editorial use! Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga ist es untersagt, in dem Stadion und oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi-video. National and international NewsAgencies OUT. München Bayern Deutschland *** 22 05 2021, Football 1 Bundesliga FC Bayern FC Augsburg 22 05 2021, Football 1 Bundesliga 2020 2021, 34 Matchday, FC Bayern München FC Augsburg, at Allianz Arena Munich Farewell to long-time players and coaches , Coach Hans Dieter Flick 2 f r e, FC Bayern München , with President Herbert Hainer FC Bayern and CEO Karl Heinz Rummenigge FC Bayern München Photo Bernd Feil M i S Pool Only for journalistic use Only for editorial use According to the DFL Deutsche Fußball Liga regulations it is prohibited, DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video National and international NewsAgencies OUT München Bayern Deutschland Poolfoto ,EDITORIAL USE ONLY
FC Bayern Muenchen vs. FC Augsburg, 1. Bundesliga, 34. Spieltag, 22.05.2021 Verabschiedung von Co-Trainer Hermann Gerland (FC Bayern Muenchen), Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge (FC Bayern Muenchen), FC Bayern Muenchen vs. FC Augsburg, 1. Bundesliga, 34. Spieltag, 22.05.2021, Foto: Christian Kolbert kolbert-press Pool - Editorial Use ONLY - DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi-video - National and International News Agencies OUT Muenchen Allianz Arena Bayern Deutschland *** FC Bayern Muenchen vs FC Augsburg, 1 Bundesliga, 34 Spieltag, 22 05 2021 Farewell to Co Coach Hermann Gerland FC Bayern Muenchen , CEO Karl Heinz Rummenigge FC Bayern Muenchen , FC Bayern Muenchen vs FC Augsburg, 1 Bundesliga, 34 Spieltag, 22 05 2021, Foto Christian Kolbert kolbert press Pool Editorial Use ONLY DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video National and International News Agencies OUT Muenchen Allianz Arena Bayern Germany Poolfoto Christian Kolbert kolbert-press Pool ,EDITORIAL USE ONLY
+6
Abschiede und Meister-Party bei Bayern

"Ich habe keine Worte. Wenn du es 90 Minuten versuchts, aber nichts geht, obwohl du alles probierst ... Es war ein Wahnsinns-Gefühl, Spannung bis zur letzten Sekunde", meinte Lewandowski bei Sky: "Zum Glück habe ich es noch geschafft, ich bin sehr glücklich. Ich muss aber auch der Mannschaft ein großes Kompliment machen. Sie haben heute alles getan, damit ich dieses Tor machen kann."

Der SPORT1 Podcast "Meine Bayern-Woche" auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee

Augsburg macht es Lewandowski schwer

"Er hat nur 29 Spiele gemacht, da 41 Tore zu erzielen, ist unglaublich", freute sich Teamkollege Joshua Kimmich: "Ich glaube nicht, dass dieser Rekord jemals wieder gebrochen wird. Die Quote ist schon phänomenal.

Müller hatte in der Saison 1971/72 die bisherige Rekordmarke für die meisten Tore in einer Spielzeit aufgestellt - nun steht Lewandowski alleine an der Spitze. Lange galt die Bestmarke der Legende als in Stein gemeißelt, Lewandowski traf jedoch mit einer noch höheren Frequenz.

Gegen Augsburg musste sich der Pole den Rekord aber hart erarbeiten.

Vor dem 1:0-Eigentor durch Jeffrey Gouweleeuw verpasste Lewandowski ebenso knapp wie beim 2:0 von Gnabry, zudem scheiterte der Bayern-Star mehrfach an seinem polnischen Landsmann Rafal Gikiewicz im FCA-Tor.

"Ich musste geduldig bleiben, habe mir gesagt, dass ich bereit bleiben muss", meinte Lewandowski: "Die Mannschaft steht aber mit auf diesem Rekord. Das ist ein besonderer Moment, ein historischer Moment."

Augsburgs Florian Niederlechner zog den Hut vor Lewandowski, gestand aber auch: "Mir wäre es lieber gewesen, er und Müller hätten jeder 40 gehabt."

Der CHECK24 Doppelpass mit Stefan Effenberg, Olaf Thon und Peter Neururer am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Flick hat nicht mehr an Lewandowski-Rekord geglaubt

Mit der Zitterpartie gegen Augsburg ließ Lewandowski auch seinen Trainer zweifeln. "Es freut mich für Lewy, er hat lange gebraucht und ich habe auch schon gesagt: Ich glaube, heute ist nichts mehr drin", verriet Hansi Flick", aber er hat es dann toll gemacht."

Der Coach stellte den Anteil der Mannschaft an Lewandowskis Rekord heraus. "Wir gewinnen zusammen. Uns zeichnet aus, dass wir als Team fungieren und dass das im Vordergrund steht. Wenn wir als Mannschaft funktionieren, profitiert auch Lewy davon."

Dem pflichtete Kimmich bei. "Auf jeden Fall" sei der Rekord auch ein Verdienst des Teams: "Es ist in erster Linie natürlich ein persönlicher Rekord. Ich denke, dass es auch ein Stück weit der Verdienst der Mannschaft ist. Wir waren schon immer hungrig auf Tore und werden das hoffentlich auch bleiben. Wenn den Rekord also nochmal jemand packt, dann vielleicht nochmal der Robert, ansonsten wird das schon sehr schwierig."

Lewandowski stellt Müller-Rekord in Freiburg ein

Wohl nur weil er zwischenzeitlich mit einer Bänderverletzung pausieren musste, fiel Lewandowskis entscheidendes Tor erst im Saisonfinale.

Der Vertrag von Robert Lewandowski mit dem Sportartikel-Hersteller Nike ist ausgelaufen. Nun pokert der Bayern-Torjäger um einen neuen Deal.
00:44
Kurioses Schuh-Casting: Lewandowski pokert um Millionen

Schon am vergangenen Wochenende, als er gegen den SC Freiburg Tor Nummer 40 bejubelte, zollte er dem "Bomber der Nation" mit einem besonderen T-Shirt Tribut.

Schon gegen Freiburg ließ Lewandowski noch eine herausragende Chance liegen und verpasste es, schon am 33. Spieltag den alleinigen Rekord für sich einzutüten.

Bester Torschütze der Bundesliga-Geschichte bliebt Müller vorerst: Mit insgesamt 365 Toren liegt er noch klar vor Lewandowski (277).