Sarpei bewirbt sich für S04-Posten

Sarpei bewirbt sich für S04-Posten

Ex-Profi Hans Sarpei will sich bei Absteiger Schalke 04 einbringen - und bewirbt sich um einen Posten im Aufsichtsrat. Er spricht auch über Integration und Weltoffenheit.
Ex-Profi Hans Sarpei gewann mit dem FC Schalke 04 den DFB-Pokal - und will nun in den Aufsichtsrat
Ex-Profi Hans Sarpei gewann mit dem FC Schalke 04 den DFB-Pokal - und will nun in den Aufsichtsrat
© Imago
. SPORT1
von SPORT1
am 7. Mai

Wenn es zu einem erfolgreichen Votum kommt, wären es am Ende schon zwei Ex-Profis im Aufsichtsrat des FC Schalke 04:

Hans Sarpei bemüht sich um einen Posten im Kontrollgremium des Bundesliga-Absteigers, in dem bereits Youri Mulder sitzt. (Bundesliga: Die Tabelle)

Der CHECK24 Doppelpass mit Hans Meyer und Mario Basler am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Der 44-Jährige gab auf Twitter bekannt: "Gerne möchte ich meinen Beitrag für einen Neustart auf Schalke leisten. Deswegen bewerbe ich mich gerne für den Aufsichtsrat und für einen diversen, integrativen, weltoffenen und vor allem sportlich erfolgreichen S04."

Sarpei, der zuletzt durchaus mit Kritik an den Prozessen bei Königsblau in Erscheinung getreten war, ergänzte: "Selbstverständlich werde ich mich vorab dem Wahlausschuss stellen, dem obliegt, wer für den Aufsichtsrat final auch kandidieren darf. Ich freue mich auf das Gespräch!"

Schalke 04: Sarpei will in den Aufsichtsrat 

Ob der frühere Defensivallrounder als einer von zehn Kandidaten für die Jahreshauptversammlung am 13. Juni zugelassen wird, soll an diesem Wochenende ein entsprechender Wahlausschuss entscheiden. (Bundesliga: Alle Spiele und Ergebnisse)

Sarpei hatte mit Schalke 2011 den DFB-Pokal gewonnen und war und war im gleichen Jahr unter dem damaligen Coach Ralf Rangnick auch ins Champions-League-Halbfinale eingezogen.