Bochum-Star mit Corona infiziert

Bochum-Star mit Corona infiziert

Bundesliga-Aufsteiger Bochum hat im Trainingslager in Südtirol einen Corona-Fall zu beklagen. Der Spieler wurde umgehend isoliert.
Herbert Bockhorn fehlt Bochum vorerst
Herbert Bockhorn fehlt Bochum vorerst
© FIRO/FIRO/SID
. SID
von SID
am 23. Juli

Bei Bundesligist VfL Bochum hat sich Abwehrspieler Herbert Bockhorn während des Trainingslagers in Südtirol mit dem Corona-Virus infiziert. Den Verdacht bestätigte nach Angaben der Westfalen ein positiver Covid-19-Test nach der vorzeitigen Heimkehr des 26-Jährigen.

Über die übliche Isolierung hinaus wird Bochum wegen Bochkhorns Infektion allerdings nicht aktiv werden. „Aufgrund der ergriffenen Maßnahmen sowie der engmaschigen Testung der Mannschaft vor Ort in Südtirol, die keine Auffälligkeiten aufwiesen, sehen die zuständigen Gesundheitsbehörden keine Veranlassung, den Trainings- und Spielbetrieb des VfL zu unterbrechen“, teilte der Aufsteiger mit. Das Bochumer Trainingslager in Südtirol endet am Sonntag.