Zwei Coronafälle beim VfB vor Spiel gegen Barca

Zwei Coronafälle beim VfB vor Spiel gegen Barca

Beim VfB Stuttgart gibt es zwei weitere Coronafälle. Trotzdem findet das Testspiel am Samstag gegen den FC Barcelona statt.
Der VfB Stuttgart vermeldet zwei Coronafälle
Der VfB Stuttgart vermeldet zwei Coronafälle
© FIRO/FIRO/SID
. SID
von SID
am 31. Juli

Der VfB Stuttgart hat zwei weitere Coronafälle im Spielerkader.

Das gab der Erstligist am Samstag wenige Stunden vor dem Testspiel gegen den FC Barcelona (18 Uhr) bekannt.

“Am gestrigen Freitag wurden im Rahmen einer routinemäßigen Testung zwei Spieler aus dem Kader der Lizenzspielermannschaft positiv auf das Corona-Virus getestet. Die Spieler befinden sich in häuslicher Isolation, alle weiteren Spieler sowie die Mitglieder des Trainer- und Betreuerteams wurden negativ getestet. In Absprache mit den zuständigen Gesundheitsbehörden sowie den Verantwortlichen des FC Barcelona kann das für heute Abend angesetzte Testspiel in der Mercedes-Benz Arena wie geplant stattfinden. Zusätzlich zu den zur Verfügung stehenden Lizenzspielern werden heute Abend mehrere Spieler aus der U21 des VfB für den Kader nominiert”. heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

Erst am Donnerstag war Torjäger Sasa Kalajdzic positiv auf COVID-19 getestet worden.