Anzeige

Davies rahmt sich Messi-Szene ein

Davies rahmt sich Messi-Szene ein

Alphonso Davies ist zwar mittlerweile selbst ein Weltstar, trotzdem schaut er nach wie vor zu Lionel Messi auf. Einen besonderen Moment hat er für die Ewigkeit festgehalten.
Bayerns Abwehr-Star Alphonso Davies hat sich auf Twitch gezeigt, wie er FIFA Ultimate Team zockt. Dabei zog er das ganz große Los.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Alphonso Davies gehört mittlerweile selbst zu den großen Namen im Fußball-Business. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Dennoch gibt es einen Spieler, zu dem der Bayern-Star nach wie vor aufzuschauen scheint: Lionel Messi.

Auf TikTok erzählte der Kanadier seinen Followern von einem Foto, auf dem zu sehen ist, wie der argentinische Superstar ihm während eines Spiels aufhilft.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Es handelte sich um das historische CL-Duell zwischen dem FC Barcelona und dem FC Bayern im August 2020, bei dem die Münchner die Katalanen mit 8:2 vom Platz fegten.

„Ich stand buchstäblich da und sah ihn an. Ich war voller Ehrfurcht“, gab Davies zu. Und weiter: „Er hat mich gefoult, dann hat er mir hochgeholfen. Dieses Bild wird mich immer begleiten. Ich werde das Bild einrahmen.“

Und tatsächlich ließ der FCB-Verteidiger seinen Worten Taten folgen. Im Hintergrund des Videos lässt sich das besagte Foto der Szene an der Wand erkennen.

Bayern-Star Davies zieht Messi bei FIFA 22

Auch virtuell hat Davies zuletzt eine besondere Erfahrung mit Messi gemacht.

Der 20-Jährige nahm seine Fans auf seinem Twitch-Kanal mit, als er Packs für sein Ultimate Team bei FIFA 22 öffnete. Der Youngster zog dabei niemand geringeren als Messi - den besten Spieler in FIFA 22.

Entsprechend fiel seine Reaktion aus: Davies war völlig aus dem Häuschen als er Messi erkannte und eskalierte komplett.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: