Anzeige

Verlängert Müller? Das sagt Badstuber

Verlängert Müller? Das sagt Badstuber

Holger Badstuber schwärmt von Thomas Müller. Er hofft, dass der Nationalspieler beim FC Bayern bleibt.
Thomas Müller wurde auf der Pressekonferenz der Nationalmannschaft kalt erwischt. Von der Nations League nächsten Sommer wusste er noch nichts.
Florian Plettenberg
von Florian Plettenberg
am 9. Okt

Viel mehr Lob geht kaum!

In der neuen Folge des SPORT1 Podcasts „Meine Bayern-Woche“ verrät Holger Badstuber das Erfolgsgeheimnis seines Freundes Thomas Müller.

„Er ist ein authentischer Kerl gewesen und geblieben. Das merken die Fans, die Leute, sein Umfeld. Deshalb ist er ein beliebter Spieler, mit dem man sich identifizieren kann. Das hat er durchgezogen und eine große Karriere gemacht. Chapeau!“, sagte Badstuber (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga).

Badstuber schwärmt von Müller

Die Karriere der beiden startete kurz hintereinander. Müller debütierte im August 2008 in der Bundesliga unter dem damaligen Trainer Jürgen Klinsmann. Badstuber ein Jahr später unter Louis van Gaal. Zusammen wurden die beiden 32 Jahre alten Eigengewächse mehrfach Deutscher Meister, Pokalsieger, spielten in der Nationalmannschaft und sie gewannen 2013 die Champions League. Im Januar 2017 trennten sich ihre Wege, weil Badstuber zu Schalke 04 wechselte.

„Ich bin vor knapp vier Jahren bei Bayern weg und seitdem ist seine Karriere noch weiter gestiegen“, sagte er über Müller: „Ich hoffe, dass er es bis zum Ende bei den Bayern durchzieht. Denn es kommt heutzutage nicht mehr oft vor, dass ein Spieler von Anfang bis Ende beim gleichen Klub spielt. Er ist ein Parade-Beispiel für einen treuen Spieler.“ (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Vereinslegende Thomas Müller? „Er ist in den Top 5″

Offensiv-Allrounder Müller kommt bislang auf 592 Pflichtspiele für die Bayern (218 Tore/224 Assists). Badstuber hatte indes immer wieder mit schweren Verletzungen zu kämpfen (u.a. Kreuzbandriss) und schaffte es auf 177 FCB-Einsätze (2 Tore/11 Assists).

Mit großem Respekt meinte Badstuber über Müller: „Unter den Bayern-Legenden ist er in den Top 5. Da gibt es noch einen Gerd Müller, Franz Beckenbauer, Bastian Schweinsteiger, Sepp Maier, Oliver Kahn. Da gibt es viele Hochkaräter aber Thomas gehört in diese Kategorie.“

Bayern-Rückkehr? So denkt Badstuber

Ob sich ihre Wege nochmal kreuzen? Aktuell ist Badstuber Stammspieler beim FC Luzern in der Schweiz. Sein Vertrag läuft am Saisonende aus (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga).

Über eine mögliche Rückkehr zum FC Bayern, in welcher Funktion auch immer, sagte Badstuber: „Das ist noch in weiter Ferne. Ich habe noch so viel Spaß, Fußball zu spielen. Ich will meine Zeit im Ausland noch weiter ausreizen, um weitere persönliche Entwicklungen zu machen und die Welt aus anderen Perspektiven zu sehen. Bayern München wird immer ein Teil meines Herzens sein, dem Klub werde ich immer verbunden sein. Ob in der Zukunft, wird sich zeigen.“

Der SPORT1-Bayern-Podcast mit Jana Wosnitza und SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg
Der SPORT1-Bayern-Podcast mit Jana Wosnitza und SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg

Warum Badstuber nach Luzern gewechselt ist, vor welchen Bayern-Stars er und Müller früher Ehrfurcht hatten und was der Innenverteidiger über die Liebesbekundungen von Pep Guardiola denkt, erfahrt ihr in der neuen Folge von „Meine Bayern-Woche“. Die darf kein Bayern-Fan verpassen!

SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg spricht mit SPORT1 Moderatorin Jana Wosnitza in Folge 24 wie immer über die Themen und News der Woche beim FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft. Ab sofort immer freitags: „Plettigoal“ spricht diesmal mit dem früheren Bayern-Star Holger Badstuber über seine Zeit unter Louis van Gaal, Liebesbekundungen von Pep Guardiola, Thomas Müller und Jugendspieler, die sich nichts mehr sagen lassen wollen. News gibt es zu Marc Roca, der bald Klarheit haben will und ihr erfahrt, wer einer Vertragsverlängerung von Niklas Süle im Wege steht und wie die Bayern-Chancen im Werben um Karim Adeyemi sind. Jetzt reinhören! Der SPORT1 Podcast „Meine Bayern-Woche“ ist auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: