Anzeige

Co-Trainer: Biergarten mit Nagelsmann

Co-Trainer: Biergarten mit Nagelsmann

Dino Toppmöller und Xaver Zembrod sind die wichtigen Männer im Schatten von Julian Nagelsmann beim FC Bayern München. Die Co-Trainer schätzen an Nagelsmann gerade seine Qualitäten abseits des Platzes.
Nach 100 Tagen im Amt steht die erste Bilanz für Bayern-Trainer Julian Nagelsmann an. Bisher präsentiert sich der 34-Jährige fast nur von seiner erfolgreichen Seite.
. SPORT1
von SPORT1
vor 3 Tagen

Knapp über 100 Tage ist Julian Nagelsmann jetzt Trainer des FC Bayern. Bisher läuft alles nach Plan für Nagelsmann und sein Team: Die Bayern sind Tabellenführer in der Bundesliga und der Champions League.

Für den Erfolg verantwortlich sind neben dem Cheftrainer auch seine Co-Trainer Dino Toppmöller und Xaver Zembrod. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Das Trainerteam arbeitet sehr gut zusammen. Und das wohl auch, weil sich das Trio menschlich abseits des Platzes extrem gut verstehet. „Wir haben uns mit Julian schon ein, zwei Mal im Biergarten getroffen. Da quatschen wir dann über alles Mögliche. Es macht richtig Spaß“, sagte Xaver Zembrod im der aktuellen Folge des Klub-Podcasts.

Bayern-Trainer Nagelsmann erzählt eine Stunde Witze

Diese lockere Atmosphäre strahle Nagelsmann auf seine Kollegen aber auch im Berufsalltag aus. „Julian ist echt ein kleiner Entertainer, muss man sagen. Er kann Leute begeistern, hat immer gute Sprüche auf Lager und ist ein begnadeter Witze-Erzähler“, erzählt Zembrods Kollege Dino Toppmöller.

Er erinnert sich in diesem Zusammenhang besonders gerne an den Abend vor dem ersten Bundesligaspiel der Bayern bei Borussia Mönchengladbach. „Vor dem Spiel in Gladbach haben wir in Düsseldorf zusammen abends gesessen. Ich glaube, da hat er eine Stunde am Stück nur Witze erzählt. Das war so lustig.“ (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Nagelsmann voll des Lobes für seine Kollegen

Auch Nagelsmann selbst ist neben den fachlichen Qualitäten seiner Co-Trainer gerade von deren menschliche Qualitäten begeistert. „Ich bin froh, dass du mit deiner menschlichen, höflichen Art- das habe ich dir immer wieder gesagt, wie du mit jedem Menschen umgehst - Teil meines Trainerteams bist. Du bist eine ganz wichtige Komponente des Erfolgs“, lobte Nagelsmann seinen Co-Trainer Zembrod in einer Videobotschaft.

Für seinen zweiten Assistenten Toppmöller hat der Erfolgscoach ebenfalls nur positive Worte über. „Wir kennen uns erst zwei Jahre. Trotzdem habe ich dich schon extrem in mein Herz geschlossen.“ (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Er sei froh, dass Toppmöller sich damals entschieden hätte einen Schritt zurückzugehen und vom Cheftrainer zu seinem Co-Trainer zu werden.

„Ich bin menschlich unglaublich überzeugt von dir. Du bist ein unglaublich liebevoller, ruhiger Mensch, der meine ausgeflippte Art mit einer unglaublichen Besonnenheit meistert.“

Die Chemie scheint auf jeden Fall zu stimmen im Trainerteam des FC Bayern. Überträgt sich die positive Stimmung innerhalb des Trainerteams auch auf die Mannschaft, stehen die Chancen sicherlich gut, dass viele gemeinsame Erfolge hinzukommen.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: