Anzeige

BVB: Vorverkauf für Bayern-Showdown

BVB: Vorverkauf für Bayern-Showdown

Borussia Dortmund empfängt den FC Bayern am 4. Dezember zum Showdown in der Bundesliga. Nun startet der BVB mit dem Vorverkauf.
Michael Zorc zieht nach dem gestrigen Spiel von Borussia Dortmund gegen den VfB Stuttgart auf der Mitgliederversammlung Bilanz. In Sachen Meisterrennen gibt sich der Sportdirektor defensiv.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Rund einen Monat vor der Winterpause ist in der Bundesliga alles für ein spannendes Duell um die Herbstmeisterschaft angerichtet: Seit diesem Wochenende trennen Spitzenreiter FC Bayern und Verfolger Borussia Dortmund nur noch ein Punkt. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Am 4. Dezember kommt es zum großen Showdown, wenn der BVB den deutschen Rekordmeister im Signal Iduna Park empfängt. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Am Montag den 22. November beginnen die Schwarzgelben um 10 Uhr mit dem Vorverkauf für den Kracher. Das teilte der Klub auf seiner Homepage mit. Bei dem Heimspiel des BVB wird die 2G-Regelung gelten. Zunächst genießen die Stehplatz-Dauerkarteninhaber zwei Tage lang ein Vorverkaufsrecht.

Die BVB-Fans sollten sich ranhalten, denn die landesrechtlichen Vorgaben lassen nur eine Auslastung der Stehplätze von 50 Prozent zu.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: