Anzeige

Fußball-Jahr für Horn vorbei

Fußball-Jahr für Horn vorbei

Bundesligist 1. FC Köln kann bis zur Winterpause nicht mehr auf Torwart Timo Horn zurückgreifen.
Gegen Mainz 05 lässt der 1. FC Köln viele guten Chancen liegen und verliert zudem Anthony Modeste. Abseits des Rasens geraten zwei Verantwortliche aneinander.
SID
SID
von SID

Bundesligist 1. FC Köln kann bis zur Winterpause nicht mehr auf Torwart Timo Horn (28) zurückgreifen, der an einer Knieverletzung laboriert.

Der Schlussmann hatte sich am vergangenen Sonntag in Mainz bei einem unglücklichen Zusammenprall mit Karim Onisiwo am Knie verletzt.

Nachdem er behandelt worden war, hatte Timo Horn weitergespielt. Die MRT-Untersuchung am Montagnachmittag ergab dann eine Knieblessur, genauere Details gaben die Rheinländer nicht bekannt.