Anzeige

VfL Wolfsburg kassiert deutliche Niederlage

VfL Wolfsburg kassiert deutliche Niederlage

Bundesliga: 1. FSV Mainz 05 – VfL Wolfsburg, 3:0 (2:0)
Der 1. FSV Mainz 05 schnuppert weiter an den internationalen Plätzen. Beim 3:0 gegen den VfL Wolfsburg legen die Mainzer einen Blitzstart hin.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Für den VfL Wolfsburg gab es in der Partie gegen den 1. FSV Mainz 05, an deren Ende eine 0:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich der FSV als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Weitere Tore blieben bis zum Pfiff des Schiedsrichters aus. Somit ging es mit einem unveränderten Stand in die Halbzeitpause. Letztlich fuhr Mainz einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

In der Defensive des Heimteams griffen die Räder ineinander, sodass der 1. FSV Mainz 05 im bisherigen Saisonverlauf erst 14-mal einen Gegentreffer einsteckte. In den letzten fünf Partien rief der FSV konsequent Leistung ab und holte acht Punkte.

Der letzte Dreier liegt für den VfL bereits drei Spiele zurück.

Mit diesem Sieg zog Mainz an den Gästen vorbei auf Platz sieben. Wolfsburg fiel auf die achte Tabellenposition. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein.

Der 1. FSV Mainz 05 tritt am kommenden Samstag beim FC Bayern München an, der VfL Wolfsburg empfängt am selben Tag den VfB Stuttgart.