Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: Erneuter Einbruch bei Bayer Leverkusen Karim Bellarabi

Bundesliga>

Bundesliga: Erneuter Einbruch bei Bayer Leverkusen Karim Bellarabi

Anzeige
Anzeige

Nächster Schock für Bellarabi

Nächster Schock für Bellarabi

Karim Bellarabi von Bayer Leverkusen wird erneut Opfer eines Einbruchs. Die Polizei ermittelt.
Der SC Freiburg ringt Bayer Leverkusen nieder und stürmt vor der Winterpause auf Rang drei. Christian Streich feiert Jubiläum - und zugleich einen Rekord seiner Mannschaft.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Schock für Karim Bellarabi!

Wie die Sprecherin der Polizei Krefeld gegenüber Bild bestätigte, wurde beim Offensivspieler von Bayer Leverkusen eingebrochen: „Es wurde eine Strafanzeige wegen Einbruchs aufgenommen, ein Ermittlungsverfahren läuft“, sagte die Sprecherin. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Zum Zeitpunkt der Tat stand Bellarabi mit seiner Mannschaft gegen TSG Hoffenheim auf dem Platz (2:2).

Bereits im Jahr 2018 wurde Bellarabi Opfer eines Einbruchs. Damals drang eine rumänische Diebesbande in die Villa des 31-Jährigen Nationalspielers in Krefeld ein. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: