Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

BVB-Talent Ansgar Knauff wechselt auf Leihbasis zu Eintracht Frankfurt

Bundesliga>

BVB-Talent Ansgar Knauff wechselt auf Leihbasis zu Eintracht Frankfurt

Anzeige
Anzeige

Fix! BVB-Profi wechselt zur Eintracht

Fix! BVB-Profi wechselt zur Eintracht

Ansgar Knauff schließt sich Eintracht Frankfurt an. Das BVB-Talent wechselt auf Leihbasis zu den Hessen.
Gegen Stuttgart schoss Ansgar Knauff sein erstes Bundesliga-Tor. Er gilt als Versprechen für die Zukunft.
Christopher Michel
Christopher Michel

Nun ist es fix: Ansgar Knauff wechselt von Borussia Dortmund zu Eintracht Frankfurt.

Der 20-Jährige wird für eineinhalb Jahren von den Hessen ausgeliehen. Das gab Frankfurt bekannt. Zu einer möglichen Kaufoption äußerte sich die Eintracht nicht. SPORT1 hatte zuvor berichtet, dass sich Knauff bereits in der Mainmetropole aufhält und dort individuell trainiert.

Sportvorstand Markus Krösche erklärte: „Ansgar passt mit seinem Tempo und seinem Spielverständnis sehr gut in unsere Mannschaft und möchte hier den nächsten Entwicklungsschritt machen. Er ist in der Lage, uns auf den Außenbahnen sofort zu helfen.“

Krösche hatte den Weg von Knauff bereits länger verfolgt, schon im vergangenen Sommer waren erste Gerüchte aufgekommen. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Knauff direkt gegen Bielefeld im Kader?

Der Vertrag von Knauff beim BVB läuft nur noch bis 2023. Ob der Youngster diesen vor Bekanntwerden der Leihe verlängert hat, ist bisher nicht bekannt. Sicher ist: In Dortmund hat Knauff derzeit keine Perspektive mehr. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Dabei hatte der deutsche U21-Nationalspieler einen verheißungsvollen Start, sein Siegtreffer in Stuttgart sicherte in der vergangenen Saison drei wichtige Punkte im Kampf um die Champions League. Doch Trainer Marco Rose setzt auf andere Kräfte, rund 130 Einsatzminuten sind zu wenig.

Alidou kommt wohl erst im Sommer

Der Profi könnte schon am Freitagabend gegen Arminia Bielefeld Teil des Kaders sein.

Die Eintracht hatte in den Wochen zuvor lange um einen Winterwechsel von Faride Alidou gebuhlt, allerdings konnte mit dem Hamburger SV keine Einigung erzielt werden.

Alidou kommt höchstwahrscheinlich ablösefrei im Sommer und Knauff dafür ab sofort. Denn die Flügel der Eintracht benötigen für das Rennen in den beiden Wettbewerben Bundesliga und Europa League dringen Verstärkung. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: